Prophete Gruppe: Marketing und Vertrieb jetzt auch aus einer Hand

03.02.2022
Prophete Gruppe: Marketing und Vertrieb jetzt auch in einer Hand.

Ab sofort verantwortet Frank Aeschbacher (Bild unten) unter der Führung von Prophete Group-CEO und -CFO Michael Dorin die Bereiche Vertrieb, Marketing und Produktmanagement – und das nicht nur wie bisher für die den Fahrrad-Fachhandel anfahrende Cycle Union GmbH mit ihren Marken E-Bikemanufaktur, Kreidler, Rabeneick, Swype und VSF Fahrradmanufaktur, sondern auch in einer Doppelfunktion für die den Massenmarkt anfahrende Prophete GmbH & Co. KG (Marke Prophete etc.). Komplettiert wird das Geschäftsführungstrio von dem weiterhin als Gruppen-COO arbeitenden Sven Elmers.

Dirk Vroomen, der bisher die Bereiche Vertrieb, Marketing und Produktmanagement für verantwortete, hat die Gruppe mit Wirkung zum 28. Februar auf eigenen Wunsch verlassen. Er will sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen.
Daraufhin haben sich Gesellschafter, Beirat und Geschäftsführung darauf verständigt, Aeschbacher auch zum Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der Prophete GmbH & Co. KG zu berufen.
Dazu Prophete-Gruppe-CEO Michael Dorin: »Ich bin froh, mit Frank Aeschbacher einen Spezialisten für Vertrieb, Markenentwicklung und -führung auch für die Prophete gewonnen zu haben. Gemeinsam werden wir unsere strategischen Ziele erreichen und den Erfolgskurs fortsetzen.« Die Unternehmens-Gruppe bedankt sich außerdem bei dem ausgeschiedenen Vertriebsspezialisten Dirk Vroomen. Der habe in den letzten vier Jahren erheblich zur erfolgreichen Restrukturierung der Prophete GmbH & Co. KG beigetragen.
»In einer schwierigen Phase hat Dirk Vroomen mit großem Einsatz wichtige vertriebliche Meilensteine gesetzt und so dazu beigetragen, dass das Unternehmen wieder schwarze Zahlen schreibt. Hierfür gebührt ihm unser Dank und unser Respekt«, erklärt der Beirats-Vorsitzende der Prophete-Gruppe Michael Lanik.

Text: Jo Beckendorff/Prophete Gruppe, Foto: Cycle Union

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten