Rainer Kopp verstorben

17.12.2020
In Memoriam: Peter Kopp.

Der ehemalige Geschäftsführer des Radsportgroßhandels Raiko in Meckenheim ist Anfang November im Alter von nur 62 Jahren unerwartet verstorben.

Als ehemaliger erfolgreicher Amateur-Radsportler hatte er immer ein großes Herz für die Radsport-Jugend. Nach seiner aktiven Zeit machte er sein Hobby zum Beruf. Er hatte die notwendigen Kontakte und unterstützte mit dem Radsport-Großhandel sowohl Vereine als auch viele Radsport-Teams von Bundesliga-Junioren-Teams bis hin zu professionellen Continental-Teams. Zudem engagierte er sich als Kuratoriumsmitglied in der Stiftung „Regionale Stiftung für Sport und Jugend“.
Die am 1. September 2008 gegründete Firma Raiko meldete im Februar 2020 Insolvenz an; das Unternehmen wurde im Rahmen des Insolvenzverfahrens aufgelöst.

mb, Foto: Raiko

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten