Rixen und Kaul bringt moderne Technik ans Rad

25.09.2012

Moderne Smartphones und Tablet PC sind heute auch für Radler vielfältig nutzbar zum Beispiel in Sachen Navigation oder Trainingscomputer. Das Unternehmen Rixen und Kaul bringt diese Technik praktisch ans Fahrrad und präsentiert überzeugende Lösungen.

Neu ist das Pad Bag für die MItnahme eines Tablet Computers am Lenker. Das Pad oder Tablet befindet sich in der kompakten Office-Tasche gut geschützt in einer separaten Hülle, die aus der Tasche herausgezogen, den Bildschirm für zum Beispiel für die Navigation nutzbar macht. Der Touchsreen-Bildschirm kann auch durch die transparente Folie bedient werden.
Auch für Smartphones bietet Rixen und Kaul eine Halterung mit Tasche an. Die Phone Bag plus nimmt aber nicht nur den kleinen Computer auf, sondern bietet noch Raum für kleine wichtige Dinge, die griffbereit sein sollen. Auch hier ist die Bedienung durch die Folie möglich. Am Taschenboden lässt sich das Kabel durchführen für eine externe Stromversorgung.
Eine nicht unwichtige Kleinigkeit ist der neu vorgestellte Multi Clip E, der speziell für die Montage von E-Bike Displays konzipiert wurde. Ziel ist hier, zusätzlichen Platz am Lenker zu schaffen. Der Clip kann ohne Werkzeug mit dem Lenkeradapter, der Taschen oder Körbe hält, verbunden werden.
Für die Neuvorstellung Integra hat Rixen und Kaul gleich einen Eurobike Award bekommen. Das Modell steht für eine neue Generation von Satteltaschen, bei denen die Klickfix-Mechanik in die Tasche integriert ist. Um die Tasche an das anzubringen genügt der Druck auf die markierten Zonen. Befestigt wird die kleine Satteltasche an der Sattelstütze mit einem kleinen Ankerelement, das auf allen Durchmessern montierbar ist. Die Integra ist auch in einer wasserdichten Version erhältlich.
Bis auf den Multi Clip E, der ab sofort zu beziehen ist, sind alle anderen Modelle ab Frühjahr 2013 lieferbar.
www.klickfix.com
www.asista.de



 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten