R&M: Vororder für Jubiläums-Saison 2013 schaltet zweistellig hoch

17.10.2012
R&M-Geschäftsführer Heiko Müller

Den Darmstädter Fahrrad-Anbieter Riese & Müller GmbH (kurz R&M) – in einigen Kreisen eher als „Birdy-Bauer“ bekannt - nur auf seinen legendären Falter zu reduzieren, ist zu einfach. Zwar fing das Duo Gründer- und Geschäftsführer-Duo Markus Riese und Heiko Müller (Bild) vor 19 Jahren mit diesem vollgefederten Faltklassiker an, haben sich aber dann zuerst als Anbieter vollgefederter Premium-Mobilitätsräder und dann darauf aufbauend auch noch als Anbieter Premium-E-Bikes bzw. Pedelecs einen Namen gemacht. Jetzt melden die Darmstädter im Vergleich zu 2011 und mit Blick „auf eine erfolgreiche Eurobike 2012 und einen starken Saisonauftakt 2013“ einen Vororder-Anstieg von über 60 Prozent...

Gleichzeitig erhöhte sich die Anzahl der Händler, die eine Vororder getätigt haben, um mehr als 35 Prozent. Überaus stark würden die Verkäufe im europäischen Ausland - allen voran die Märkte Schweiz, Frankreich und Niederlandewachsen. "Wir freuen uns, dass sich die Begeisterung, die unsere Händler auf der Eurobike gezeigt haben, in den für uns wichtigen Kennzahlen so positiv auswirkt", erklärt Heiko Müller.
Die positive Entwicklung führt man bei R&M unter anderem „auf die Produktpalette, die eine gelungene Mischung aus Innovation und Optimierung ist, zurück: Vor allem das Kompakt-E-Bike ‚Kendu Hybrid’, aber auch das Lasten-E-Bike ‚Load Hybrid’ und der E-Bike Klassiker ‚Culture Hybrid’ haben das Publikum überzeugt.“
Auch die neu aufgestellte Vertriebsstruktur mit einem schlagkräftigen Innen- und Außendienst im In- und Ausland sowie die intensive Arbeit an der Marke würde dazu beitragen, dass bei R&M die gesetzten Ziele deutlich übertroffen wurden.
Dazu Müller: "Vor dem Hintergrund unseres 20-jährigen Firmenjubiläums im kommenden Jahr zeigen wir damit, daß wir das junge und innovative Unternehmen sind, das wir schon immer waren, beweisen aber auch, dass wir für Professionalität und Umsetzungsstärke stehen.“

Text: Jo Beckendorff/Foto: R&M

 

 

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten