Rocky Mountain verstärkt Management-Team mit CCO

20.04.2020
David Cathcart.

Stühlerücken nicht nur beim deutschen Rocky Mountain-Importeur Bike Action Fahrradhandelsgesellschaft mbH (siehe Meldung vom 16. März), sondern auch in der kanadischen Firmenzentrale des Anbieters mit Westshore-Wurzeln: dort wurde gerade Branchenkenner David Cathcart als Chief Commercial Officer (CCO) an Bord geholt.

Seit 1998 arbeitet David Cathcart in der Sport- und Fahrrad-Branche – unter anderem bei der Saris Cycling Group sowie beim derzeit strauchelnden Anbieter Louis Garneau Sports Inc. (LGS, siehe Meldung vom 10. März). Bei LGS war er auch Mitglied der Führungsteams.
Mit dem neue CCO will die legendäre Kanada-Bikemarke die nächste Wachstumsphase einläuten. Gemeinsam will man die Marke mit dem Ahornblatt weiter voranbringen. Dazu Rocky Mountain-Geschäftsführerin Katy Bond: »Ich freue mich, David als unseren neuen CCO in der Rocky Mountain-Familie willkommen zu heißen! Ich kenne ihn schon sehr lange und bin fest davon überzeugt, dass er hervorragend in das Executive- und Commercial-Team passen wird. Ich bin von seiner Fähigkeit überzeugt, neue beste Praktiken voranzubringen und die Leistung im gesamten Unternehmen zu steigern. Es ist eine herausfordernde Zeit für alle. Ich bin zuversichtlich, dass wir mit der Hinzunahme von David organisatorisch stärker aufgestellt sind.«

Text: Jo Beckendorff/Rocky Mountain, Foto: Rocky Mountain

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten