Rotwild und Mercedes-AMG starten Partnerschaft mit exklusiven Bike-Modellen

20.06.2013
Das R.X45 AMG ist das erste einer kommenden Reihe von limitierten AMG-Sondermodellen von Rotwild.

Den Anfang in der Reihe der Sondermodelle macht das Allmountain-Bike R.X45 AMGIn Aussehen und Anmutung wurde das Design des Bikes von der Edition 1 des Mercedes-Benz A 45 AMG übernommen. Der Rahmen in AMG Zirrusweiß gehalten, der Hinterbau in mattschwarz lackiert. Graphitgraue und rote Akzente spiegeln den Look des Mercedes Modells wieder.

Die Partnerschaft spiegelt wieder, was beide Unternehmen gemeinsam haben: Knowhow und Technik aus Deutschland, so die Geschäftsführer beider Unternehmen Ola Källenius (Mercedes-AMG) und Peter Schlitt (Rotwild).
Bestellbar ist das R.X45 AMG ab Juli 2013, der Lieferbeginn ist ab September 2013. Unter der Webseite http://rotwild.de/amg-series/r-x45-amg bietet Rotwild weitere Informationen zum R.X45 AMG Allmountain-Bike.
www.rotwild.de

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten