Schöffel-Lowa Store in Leuna: Wiedereröffnung im neuen Design

20.05.2019
Schöffel-Lowa.

Der mit seinen Multfunktions-Teilen auch immer mehr Biker ansprechende Sportbekleider Schöffel sowie Sportschuster Lowa haben ihren Store in der größten Einrichtung ihrer Art in der Region Leipzig-Halle – dem Leunaer Einkaufszentrum Nova Eventis – in zentraler Lage wieder eröffnet. Der Umzug erfolgte im Zuge der Revitalisierung des Centers. Die Kunden finden das bewährte Sortiment für ihre »wertvollen Auszeiten in der Natur« auf der neuen Verkaufsfläche im aktuellen Store-Design von Schöffel-Lowa.

In ihren gemeinsamen Stores bieten die beiden deutschen Traditionsunternehmen Schöffel und Lowa ihren Kunden eine vielseitige zuverlässige Outdoor- und Outleisure-Bekleidung sowie hochwertiges Schuhwerk vom Trend- über den Alpin- bis zum Spezial-Schuh. Insgesamt unterhalten die beiden Spezialisten 35 gemeinsame Stores. Die meisten werden von Franchise-Partnern geführt.
Im neu eröffneten Store in Leuna präsentieren beide Unternehmen ihr Sortiment gemeinsam auf einer Verkaufsfläche von 190 Quadratmetern. Das aktuelle Store- Design ist hell und übersichtlich gestaltet und beinhaltet zahlreiche Holz- Elemente und Naturthemen.
Betrieben wird der Store von der Sport Peak GmbH (Geschäftsführer: Dr. Uwe Queck und Rüdiger Günl) einem langjährigen Partner von Schöffel-Lowa, betrieben. Rüdiger Günl ist zugleich Inhaber und Geschäftsführer der GÜ-Sport-Mode-Freizeit-Reise Vertriebs GmbH, die mehrere Sportfach-Geschäfte in der Region betreibt.
»Mit unserem wieder eröffneten Store in Leuna bieten wir unseren Kunden ein breites Sortiment mit den perfekten Produkten für ihre Aktivitäten in der Natur – und ein neues und attraktives Verkaufserlebnis. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine große Auswahl für die unterschiedlichsten Anforderungen und eine umfassende persönliche Beratung. Mit dem Standort im Nova Eventis im größten Einkaufszentrum der Region Leipzig-Halle sind wir ideal positioniert und sehr gut erreichbar für unsere Kunden«, erklärt Ralf Seufert in seiner Rolle als Geschäftsführer der Schöffel-Lowa Sportartikel GmbH & Co. KG. An diesem Joint-Venture sind beide Anbieter zu jeweils 50 Prozent beteiligt.

Text: Jo Beckendorff/Schöffel-Lowa, Foto: Schöffel-Lowa Sportartikel GmbH & Co. KG

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten