Magura TechAcademy geht in die nächste Runde

24.11.2022
Schulungsplattform Magura TechAcademy geht in die nächste Runde.

Nach der letztjährigen Premiere von TechAcademy startet Magura mit einer Neuauflage seiner digitalen Schulungen in die Saison 2022/2023. Exklusive Inhalte zu den Produktneuheiten der Marke und aktualisierten Informationen zu bestehenden Produkten sind ab sofort abrufbar.

Mit der Magura TechAcademy konnte das einst von Magura und Bosch gegründete Handels- und Service-Joint-Venture Magura Bosch Parts & Services GmbH & Co.KG (MBPS) den Schulungsaufwand für Fachhändler nachweislich reduzieren. Das digitale Format erreichte schon im Premierenjahr europaweit über 1.200 Fachhändler.
Für die Saison 2022/2023 wurden die Lerninhalte noch einmal erweitert. Statt den bisherigen fünf 30 bis 40-minütigen Lernmodulen stehen in der kommenden Saison acht Lernmodule in vier Sprachen (deutsch/englisch/französisch/niederländisch) zur Verfügung.
Neu sind zwei Lernmodule zu den neuen Magura »MT C ABS«-Komponenten und der neuen Magura »Vyron MDS-V3«-Sattelstütze – nicht zu vergessen ein Faktencheck rund um Mythen zu Scheibenbremsen.
Der Abruf der Lerninhalte erfolgt wie im Vorjahr über die Lernplattform www.magura-techacademy.com. Die eigens eingerichtete Website bieten den Teilnehmern ein angenehmes Lernerlebnis am PC, Tablet oder Smartphone und dokumentiert den eigenen Lernfortschritt. Die Teilnahme ist nicht nur zeitlich flexibel, sondern vor allem auch ortsunabhängig möglich.
Außerdem wird allen Teilnehmer das exklusive Werkstatthandbuch »Magura TechTalk« mit allen technischen Informationen rund um Magura-Produkte und deren Wartung bereitgestellt. Zudem zertifiziert der Anbieter die erfolgreiche Teilnahme mit einer persönlichen Teilnehmerurkunde nach einem kurzen Wissenstest.
Die Teilnahme an der achtteiligen Schulungsreihe kostet je Teilnehmer und zuzüglich Mehrwertsteuer 22 Euro. Die Buchung erfolgt ausschließlich über den Webshop www.magura-b2b.com.
Doch aufgepasst: die Teilnahme ist nur für registrierte MBPS-Fachhändler möglich. Zudem wird darauf hingewiesen, dass aufgrund des personalisierten Zertifikats und des individuellen Lernfortschritts eine Anmeldung pro Teilnehmer zwingend erforderlich ist.
Mehr Info zur Magura TechAcademy 2022/2023 über www.magura-techacademy.com.

Text: Jo Beckendorff/MBPS, Foto: MBPS

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten