Schwalbe-Macher Ralf Bohle verstärkt Geschäftsführung

06.04.2021
Nico Simons.

Schwalbe-Macher Ralf Bohle GmbH hat sein bisheriges Geschäftsleitungs-Trio Frank Bohle, Holger Jahn und Andreas Grothe zu einem Quartett ausgebaut. Offizielle zum 1. April wurde der langjährige Vertriebsleiter Nico Simons als Geschäftsführer Vertrieb in die Führungsspitze berufen.

Seit 2016 war Nico Simons als Head of Sales mit Prokura für den weltweiten Schwalbe-Vertrieb verantwortlich. Jetzt ist er - zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben - als Chief Sales Officer (CSO) für die strategische Ausrichtung des globalen Vertriebs (mit Tochterunternehmen in den Niederlanden, Frankreich, Italien, Großbritannien und den USA sowie Vertriebspartnern in rund 70 Ländern) verantwortlich.
»Nico Simons hat sich schon früh durch seine außergewöhnliche Dynamik ausgezeichnet und zügig eine enorme Kompetenz im Vertrieb aufgebaut. Er hat sich damit als eine der Säulen im Unternehmen etabliert. Daher freuen wir uns, ihn jetzt in den Kreis der Geschäftsführung aufnehmen zu können«, erklärt der geschäftsführende Gesellschafter Frank Bohle.
Schon als 20-Jähriger trat Nico Simons in das Oberbergische Familienunternehmen ein. Dort begann er als Sachbearbeiter im Vertrieb. Schnell knüpfte er auch internationale Kontakte - zunächst im Bereich OEM, später als Verantwortlicher für den gesamten Vertrieb. »Während dieser Zeit baute er zahlreiche wichtige Kundenkontakte auf, mit denen Schwalbe seit Jahrzehnten sehr eng und auf freundschaftlicher Basis zusammenarbeitet«, heißt es aus der Reichshofer Bohle-Zentrale.:

Text: Jo Beckendorff/Ralf Bohle, Foto: Ralf Bohle

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten