Shimano Deore XT Di2: Automatisch und elektronisch fürs E-MTB

18.07.2022
Die Deore XT Di2 ermöglicht mit EP 6 oder 801 automatisches Schalten am E-MTB.

Die schnelle, präzise Schaltperformance der elektronischen Schalttechnologie Di2 bringt Komponentenhersteller Shimano jetzt mit den brandneuen Deore XT Di2 Schaltkomponenten und EP Antriebseinheiten ans E-MTB.

Zeitgleich präsentierten die Japaner zur Eurobike zwei neue E-Bike-spezifische Deore XT Di2-Schaltsysteme und die neuen EP6 und EP801 E-Bike-Antriebe, die im systemintegrierten Zusammenspiel E-MTBs neue Schaltmodi ermöglichen, nämlich Free Shift und Auto Shift. Free Shift bedeutet: Der Biker kann Gänge zu wechseln ohne zu pedalieren. Wird der Schalter betätigt, weist das Di2-System zeitgleich die EP-Antriebseinheit an, das Kettenblatt zu drehen, was ruckfreie Schaltvorgänge sogar im Freilauf ermöglicht. So kann er bereits während der Abfahrten, in der Kurve oder auf einer technischen Passagen den Gang für den darauf folgenden Streckenabschnitt, beispielsweise einen Anstieg, wählen, so dass das Fahrerlebnis flüssiger wird.
Auto Shift ist eine Automatik-Schaltfunktion: Durch die Kombination von Shimano Linkglide-Schaltkomponenten mit der Di2-Technologie und den EP-Antrieben ist das System in der Lage, auf Grundlage von Faktoren wie ermittelter Geschwindigkeit und Trittfrequenz Gänge automatisch zu wählen. In Kombination mit Free Shift kann Autoshift beispielsweise im Freilauf bei Abfahrten, Kurven oder in technischen Passagen automatisch den passenden Gang einlegen, um zu verhindern, dass der Fahrer ins Leere oder gegen massiven Widerstand tritt, wenn er das Pedalieren wieder aufnimmt.
Durch manuelles Schalten kann die Automatik jederzeit überstimmt werden.
Die Stromversorgung für die Di2 erfolgt über den zentralen E-Bike-Akku, ein separater Ladevorgang entfällt.
Die neuen Deore XT Di2-Schaltsysteme gibt es in zwei Varianten: Linkglide (LG) und Hyperglide+ (HG+). Die Linkglide-Serie basiert auf den im Vorjahr eingeführten robusten 11-fach LG Komponenten, garantiert reibungslose Schaltvorgänge und eine enorm lange Lebensdauer. Die 11-fach-Kassette (11-50) und Kette sind für Beanspruchbarkeit und weiche Schaltvorgänge entwickelt.
Den Kern der Deore XT Di2 HG+ Serie bilden die bewährten Hyperglide+ 12-fach-Kassetten und Ketten, die für effiziente Kraftübertragung, sichere Kettenführung sowie reibungslose und konsistente Schaltperformance stehen und im hochwertigen, sportlichen E-MTB-Bereich zum Einsatz kommen.

vz/Fotos: Shimano

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten