Sigma Elektro GmbH: Neuer Geschäftsführer

21.10.2019
Thomas Seifert.

Nachdem sich der langjährige Sigma-Geschäftsführer und -Vertriebsleiter Frank Sirringhaus auf der Eurobike 2019 in den Ruhestand verabschiedet hatte, ist seit Mitte Oktober auch ein Nachfolger ernannt worden. Mit Thomas Seifert meldet sich nur der ehemalige Geschäftsführer von Mitbewerber Polar Electro GmbH Deutschland nach einem kurzen Abstecher außerhalb der Sport- und Fahrradbranche als Geschäftsführer der Sigma-Elektro GmbH zurück.

Als (Mit-)Geschäftsführer der Sigma-Elektro GmbH verantwortet Seifert ab sofort die Bereiche Vertrieb, Marketing, Finanzen und Administration. Das Know-how bringt er auch durch seine internationale Karriere bei großen Namen wie Puma, Braun, Gillette, Procter & Gamble und Coleman mit. Zu seiner neuen Aufgabe erklärt Thomas Seifert: »Sigma Sport ist für mich das Original – in seinem Ursprung das Synonym zum Fahrrad-Computer. Ich sehe mich ab sofort als Teil einer tollen Marke mit viel Potential!«
Sigma-Elektro GmbH-Geschäftsführer Robin Schendel blickt ebenfalls optimistisch in die Zukunft: »Wir freuen uns sehr darüber, dass wir Thomas Seifert für unser Unternehmen gewinnen konnten. Mit seiner langjährigen internationalen Erfahrung wird er eine Bereicherung für die Marke sein und unsere Marktposition weiter stärken.«
Auf der Eurobike wurde auch erstmals offen kommuniziert, dass ab sofort sowohl Sigma Sport als auch VDO Cycle Computing unter dem Dach der Sigma-Elektro GmbH laufen. Beide Marken werden weiterhin jeweils eigenständig geführt, befinden sich aber frei nach Motto »ein Unternehmen, zwei Marken« in ein und derselben Firmenzentrale.

Text: Jo Beckendorff/Sigma Sport, Foto: Sigma Sport

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten