Sigma: neues kabelloses E-Bike-Display mit innovativer Halterung

09.03.2021
Neu: der kabellose E-Bike-Computer »Eox View 1300«.

Kabellos, übersichtlich und innovativ: ab sofort ergänzt das E-Bike-Display »Eox View 1300« die »Eox«-Produktfamilie des deutschen Fahrrad-Computer- und -Leuchten-Anbieter Sigma Sport. Parallel dazu wurde mit dem »Ribbon Butler« auch ein einzigartiges Haltersystem speziell für den E-Bike-Antrieb »Shimano Steps« entwickelt.

»Mit der Entwicklung des kabellosen ‚Eox View 1300‘ führen wir unsere Innovationen im Bereich E- Mobility-Komponenten konsequent auf hohem Niveau fort. Und auch über die gemeinsame Entwicklung des ‚Ribbon Butlers‘ mit dem Shimano-Team freuen wir uns sehr. Unser gemeinsames Ziel ist es, durch eine enge Zusammenarbeit die geballte Kompetenz der beiden Bike-Spezialisten zu bündeln und auch in Zukunft im Bereich E-Mobility Maßstäbe zu setzen,« erklärt Sigma Sport Senior Product Manager E-Mobility Lars Lukas Tremper.
Der kabellose Radcomputer »Eox View 1300« ist laut Anbieter als neuestes Mitglied der »Eox«-Serie ideal auf die Bedürfnisse von E-Bikern abgestimmt. Mit seinem flachen Design füge er sich dezent ins Gesamtbild des E-Bikes ein und sorge im bekannten Sigma Fahrradcomputer-Look für ein aufgeräumtes Cockpit.
Das clevere Display zeigt aktuelle Fahrdaten und E-Bike- spezifische Werte an. Der Clou: Dank einer integrierten langlebigen Batterie ist der »Eox View 1300« kabellos - und lässt sich somit wie ein regulärer Fahrradcomputer aus der Halterung drehen. Dabei wird die sichere Datenverbindung durch die hoch performante ANT+ und Bluetooth-Schnittstelle gewährleistet.
Zudem ist dieser E-Bike-Computer »ganz Sigma-typisch« mit drei Tasten an der Unterseite leicht zu bedienen. Das transflektive »FSTN«-Display verbessert die Sichtbarkeit in heller Umgebung. Somit ist auch für beste Lesbarkeit bei direkter Sonneneinstrahlung gesorgt. Ein integrierter Sensor schaltet die Displaybeleuchtung automatisch an und aus. Ergänzt wird der »Eox View 1300« durch die Nutzung der Sigma »Eox«-App, die viele Möglichkeiten zur individuellen Einstellung und Auswertung der Daten gibt.
All-in-One-Lösung
Gleich drei verschiedene Halterungen ermöglichen die ideale Positionierung von »Eox View 1300« an jedem E-Bike-Typ. Der »Over Clamp Butler« eignet sich für die Anbringung direkt über dem Vorbau des MTB-Lenkers. Die klassische »STS«-Lenkerhalterung von Sigma kann ebenfalls für die Montage des »Eox View 1300 genutzt werden.
Äußerst innovativ ist die dritte Montage-Möglichkeit: »Ribbon Butler« wurde exklusiv für das »Shimano Steps«-System entwickelt. Mit zwei Positionen zur Wahl bietet es ein kabelloses und integratives Konzept für alle E-Bike-Modelle von City bis Rennrad.
Die Verbindung ist denkbar einfach: »Ribbon Butler« lässt sich mit wenigen Handgriffen am Fahrradlenker montieren. Anschließend wird die »Shimano Steps«-Verbindungseinheit »EW-EN100« eingesetzt. Über die zwei LEDs der Shimano-Komponente und die Taste des »Ribbon Butler« kann nun laut Anbieter »während der Fahrt das Licht am E-Bike an- und ausgeschaltet sowie die Unterstützungsstufen aktiviert und angezeigt werden. Fertig ist die All-in-One Lösung für ein aufgeräumtes Cockpit«.
Mehr Info über https://sigmasport-ebike.com/integrated.

Text: Jo Beckendorff/Sigma Sport, Fotos: Sigma Sport

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten