Simplon in der Breuninger Erlebniswelt München

29.07.2022
Bis zum 8. August ist Simplon bei Breuninger in München zu erleben.

Die österreichische Bikeschmiede Simplon bespielt für kurze Zeit eine Fläche in der Breuninger Erlebniswelt im Modehaus Konen in München. Noch bis zum 8. August werden in dem vom Stuttgarter Mode- und Lifestyle-Multichannel-Unternehmen Breuninger vergangenes Jahr übernommenen Haus mittels 360-Grad-3D-Körperanalysesystem Sporträder für die Maße der Kunden konfektioniert.

Per Body-Scanning werden Dysbalancen im Körper analysiert und die Basis für individuell auf den Körper abgestimmte Fahrradeinstellungen wie Kurbellänge, Rahmenhöhe, Lenkerniveau und Höhe und Position des Sattels geschaffen, erklärt Simplon. Im Online-Konfigurator kann der Kunde Sattel, Lenker, Gabel sowie Bremse und weitere Komponenten nach seinen Wünschen zusammenstellen. Im Gespräch werden die Vorstellungen erfasst und fließen direkt in die Fahrradauswahl, den Body-Scanning-Vorgang und die Konfiguration ein.
»Das Ziel unserer Erlebniswelt ist es, eine inspirierende, einladende und überraschende Fläche – und damit ein ganz besonderes Shopping-Erlebnis zu schaffen. Unser Fokus liegt darum besonders stark auf kuratierten Produkten und dem interaktiven Erleben von Innovationen. Es freut mich sehr, dass wir mit Simplon ein Unternehmen für unsere Erlebniswelt gewinnen konnten, das genau diesen Mehrwert bietet«, sagt Benjamin Fuest, Chief Sales Officer bei Breuninger.
»Wir freuen uns, die Marke Simplon bei Konen in München präsentieren zu dürfen und die Kund:innen in die Welt unserer Bikes und der Simplon-DNA mitzunehmen. Wofür steht Simplon: Individuell konfigurierbare Fahrräder im Premiumsegment, die in Handarbeit in Hard am Bodensee gefertigt werden. Für alle, die ganz kurzfristig auf der Suche nach einem Bike für den Sommer sind, sind momentan unsere Edition Bikes in ausgewählten Ausstattungen bestimmter Modelle sofort verfügbar und über jeden Simplon-Händler erhältlich. Alle Informationen dazu gibt es auch vor Ort im Beratungstermin in München«, so Stefan Vollbach, Chief Executive Officer bei Simplon.

vz/Fotos: Simplon

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten