Sodexo weitet Mobilitätsangebot mit Dienstrad-Kooperation aus

15.03.2021

Sodexo, Anbieter von Dienstleistungen für Unternehmen im Bereich betriebliche Sozialleistungen, erweitert sein Portfolio mit einem Dienstrad-Angebot. Dazu kooperiert das Unternehmen mit dem Spezialanbieter Deutsche Dienstrad aus Schweinfurt.

Sodexo deckt mit seinem Portfolio bereits ein breites Spektrum ab. Dazu gehören unter anderen Angebote zu betrieblichen Sozialleistungen und Gehaltsextras wie zum Beispiel, Gutscheinen und Karten zum steuerfreien Sachbezug, Incentives und Motivationslösungen oder das Gesundheitsportal. Mit Sodexo Mobility wird es nun möglich sein, dass Unternehmen ihren Beschäftigten nun auch ein betriebliches Fahrrad zur privaten Nutzung bieten können.
»Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Sodexo. Als Spezialist für das Thema Fahrrad und Dienstrad-Leasing können wir in der Kooperation einen wertvollen Beitrag zur Förderung der betrieblichen Mobilität in Deutschland leisten. Mit optimalen Prozessen im Bereich Infrastruktur, Versicherung, Wartung, Flottenmanagement und digitalen Services werden wir gemeinsam dafür sorgen, dass Arbeitgeber optimal beraten sind und Mitarbeiter mit Freude ihr Dienstfahrrad nutzen können, sagt Christina Diem-Puello, Geschäftsführerin von Deutsche Dienstrad.
Sodexo und Deutsche Dienstrad sehen ihr Angebot auch als Stärkung für den lokalen Fahrradfachhandel. Auch wenn die Dienstfahrräder bequem volldigital verwaltet werden, so erfolgten Auslieferung, Service- und Garantieleistungen aber ausschließlich über die lokalen Fachhändler. Dies sichere auf allen Ebenen Ansprechpartner und Wertschöpfung vor Ort.
»Unternehmen, die ihren Beschäftigten ein Dienstfahrrad bieten, fördern nicht nur die Gesundheit jedes einzelnen, sondern leisten auch einen wertvollen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz für uns alle. Aus diesem Grund sind Dienstfahrräder eine besonders wertvolle betriebliche Sozialleistung und passen ideal zu unseren anderen Lösungen. Die Kooperation mit Deutsche Dienstrad schafft daher einen echten Mehrwert für alle«, betont Ulrike Zädow, Geschäftsführerin von Sodexo Benefits and Rewards Services.
Foto: Sodexo
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten