Sport Import hat 7 Protection-Vertrieb übernommen

20.03.2020
Neu bei Sport Import: 7iDP.

Bereits seit Jahresbeginn vertreibt Großhändler und Importeur Sport Import GmbH auch die Produkte von 7 Protection (kurz: 7iDP) exklusiv in Deutschland, Österreich und Benelux. Ein Großteil der Protektoren und Helme von 7iDP sind bereits über die Edewechter erhältlich.

Nachdem der deutsche Importeur im letzten Jahr bereits den Vertrieb für Fist Handwear und WTB übernommen hat, ist mit der britischen Protektoren-Marke nun eine weitere High-End-Marke im Sport Import-Portfolio.
Die Protektoren und Helme von 7iDP bieten laut Sport Import »Schutz für anspruchsvolle Downhill- und Enduro-Fahrten, wie auch für entspannte Trail-Fahrten«. Seit 2012 sind die CE-zertifizierten Schoner auf dem Markt und im Mountainbike-Bereich eine feste Größe.
Die Produktpalette umfasst neben Brust-, Ellenbogen-, Hüft-, Knie- und Knöchelschoner auch Kopfschutz für Erwachsene und Jugendliche. Alle Produkte erfüllen die Anforderungen für den CE-Standard nach Level 2 und Level 1. Dabei steht Level 2 für Schutz bei härteren und Level 1 bei gemäßigteren Fahrten. Somit bietet 7iDP laut Sport Import »für jeden Einsatzbereich die richtige Schutzaus- rüstung«.
Mehr zur britischen Marke 7iDP über www.7protection.com.

Text: Jo Beckendorff/Sport Import, Fotos: Sport Import
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten