SQlab informiert Fachhandel über aktuelle Lieferzeiten-Situation

11.12.2020
Exklusiv für Premium-Partner: die diesjährige »Made in Germany«-Vorserie von »60X Infinergy«.

Wie es derzeit in Sachen Liefersituation aussieht, wird in einem Schreiben von Ergonomie-Spezialist SQlab GmbH an seine Fachhandelspartner exemplarisch deutlich.

Die Taufkirchener umschreiben ihre Liedersituation kurz und knapp wie folgt:
- Vororderstopp bei SQlab: 31.12.2020
- Nur SQlab-Partner mit Vorbestellungen erhalten im ersten Halbjahr noch Ware
- Topseller ausverkauft: »6OX Ergowave«und »602 Ergolux« nur mit Vorbestellung ab April lieferbar
Apropos »60 Ergowave«: bevor die Serienfertigung des wie berichtet erstmals marktnah in Deutschland gefertigten neuen »6OX Infinergy«-Sattels startet, gibt es noch in diesem Jahr eine kleine Vorserie mit einer sehr geringen Stückzahl. Von dieser limitierten Vorserie hat SQlab exklusiv für seine Premium-Partner bis zu zwei Stück reserviert.
O-Ton SQlab: »Präsentiere den ‚6OX Infinergy‘ in Deinem Laden und profitiere von der hervorgehobenen Stellung auf unserer Händlersuche als ‚Exklusivpartner für SQlab Made in Germany‘.«
Mehr Info über die den Handelspartnern bekannten Verkaufs-Innen- und -Außendienst-Teams. Fachhändler, die bis dato nichts mit SQLab zu tun hatten, können sich bei Interesse über [email protected] an die Taufkirchener wenden.

Text: Jo Beckendorff/SQlab, Foto: SQlab
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten