SQlab stockt personell kräftig auf

23.10.2018
Paul Hahn.

Um sich wieder mehr auf die Entwicklung ergonomischer Produkte konzentrieren zu können, hat SQlab-Gründer und –Geschäftsführer Tobias Hild sein Team an allen Ecken und Ende personell verstärkt.

Dazu Tobias Hild: »Nach den ersten zehn Jahren SQlab war ich mit so vielen Dingen beschäftigt, dass ich keine Zeit mehr für die wichtigen Aufgaben hatte, nämlich das Entwickeln ergonomischer Produkte. Ich habe dann ganz radikal alles, was mich davon abhält, auf die Seite geschoben und mich wieder jeden Tag auf die verschiedensten Räder gesetzt und zusammen mit unserem Entwicklungsteam innerhalb von fünf Jahren komplett alle Produkte neu aufgesetzt.«
Mit der Einführung der Ergowave-Serie vor zwei Jahren habe man zunächst das Marketing und die Produktentwicklung verstärkt. Dieses Jahr habe man den Kundenservice, das Lager, die Logistik, die Buchhaltung und das Ergonomie-Labor stärker aufgebaut. Für 2019 wollen die Ergonomieexperten aus Taufkirchen mit der bereits vorgestellten Griffserie für weiteren Aufwind sorgen. »Mit den Lenkern der OX-Serie und unserem neuem POS- und Verpackungskonzept sind wir dann komplett einmal durch - und jetzt kommt der Vertrieb dran«, erklärt Hild.
Nach Vergrößerung des Vertriebsteams wurde dieses auch neu aufgestellt. Aber von vorne: Paul Hahn hat als Junior Sales Manager das Vertriebsgebiet Mitte übernommen. Während seines Studiums der Sportwissenschaften (Schwerpunkt Biomechanik und Leistungsphysiologie) konnte er als Head Coach und Experte für Kinetik und Bewegungsoptimierung ein junges Münchner Startup-Unternehmen vorantreiben.
Andreas Schmid (1. Bild unten) war zuletzt über sechs Jahre für Helm- und Protektoren-Spezialist TSG als International Sales Manager tätig. Mit seinen Erfahrungen im Vertrieb und seinem sportwissenschaftlichen Hintergrund bringt er die richtigen Voraussetzungen für eine optimale Betreuung der SQlab-Kunden mit.
Julia Dietzsch (2. Bild unten) unterstützt das SQlab-Vertriebsteam tatkräftig und bildet eine ausdauernde Schnittstelle zwischen den einzelnen Abteilungen. Zuvor konnte sie ihr Organisationstalent im Schnee und am Strand als Lehrerin unter Beweis stellen.
Hier das neu aufgestellte SQlab-Vertriebsteam im Überblick:

Tobias Berger: Head of Sales (nat.) / Vertriebsgebiet Nord
André Künne: Key Account Manager / Vertriebsgebiet Süd
Benjamin Geiger: Senior Sales Manager / Vertriebsgebiet Süd
Fredderick Jünger: Sales Manager / Vertriebsgebiet Nord
Daniel Loris: Sales Manager / Vertriebsgebiet Mitte
Andreas Schmid: Sales Manager / Vertriebsgebiet Mitte
Paul Hahn: Junior Sales Manager / Vertriebsgebiet Mitte
Julia Dietzsch: Sales Assistant

Das ist aber noch nicht alles. Auch das Marketingteam profitiert von drei neuen Festanstellungen. Sebastian Kreidl wird in Zukunft mit seiner langjährigen Grafik-Erfahrung das Marketingteam mit kreativen Ideen und konzeptionellen Umsetzungen unterstützen. Chrissi Marek ist hingegen schon lange Teil des SQlab-Teams: angefangen als Praktikantin über Werkstudentin und Bachelorantin bis hin zur Festanstellung ist sie innerhalb des Unternehmens nicht mehr wegzudenken. Marek ist im Marketingteam für die Umsetzung von der SQlab-Schulung und vielen anderen Ideen zuständig.
Die digitale Entwicklung geht auch an SQlab nicht spurlos vorbei und wir freuen uns Mit Marc Thormann wurde ein elementarer Mitarbeiter für das Online-Marketing an Bord geholt. »Seine Zahlenaffinität und ein hohes Gespür für Onlineentwicklungen sind eine zukünftige große Hilfe für die strategische Ausrichtung des SQlab-Marketingteams«, heißt es aus Taufkirchen.
Weitere Zugänge werden folgen. Ab November wird zum Beispiel Lena Vogel den Bereich Buchhaltung und Kundenservice unterstützen. Vogel ist kein unbeschriebenes Blatt in der Radsportszene: als aktives Mitglied des Straßenrennstalls Maloja Pushbiker bringt sie die beste Voraussetzungen für die Betreuung der SQlab-Endverbraucher mit ein.

Text: Jo Beckendorff/SQlab, Fotos: SQlab

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten