SRAM Group kauft Time Sports’ Pedalgeschäft von Rossignol Group

23.02.2021
Time Sport Logo.

Gleich nachdem die französische Groupe Rossignol SA letzte Woche bekannt gegeben hatte, die Karbon-Rahmen und -Gabel-Produktion ihrer heimischen Tochter Time Sport International S.A.S. inklusive der Produktionsstätte RTM Composite Factory an die französisch-amerikanische Investment- und Management-Gruppe Cardinal Cycling Group zu verkaufen, trennt sie sich jetzt auch vom restlichen Time-Geschäft. Soeben wurde das Time-Pedalgeschäft zu einem nicht genannten Preis an das US-amerikanische Fahrradkomponenten-Dach SRAM Group (Marken Quarq, Rockshox, SRAM, Truvativ, Zipp) verkauft.

Laut SRAM Group habe man »das gesamte Time-Sortiment an Rennrad- und Mountainbike-Pedalen, Schuhplatten und alle zugehörigen Patente« von der Rossignol Group übernommen.
Klickpedal-Pionier Time Sport wurde 1987 im französischen Nevers gegründet. Dort befindet sich auch die Pedal-Produktionsstätte. Was aus der wird - ob sie im Übernahme-Deal überhaupt enthalten ist und falls ja ob sie weitergeführt wird oder SRAM Group künftig Time-Pedale anderweitig produzieren lässt, konnten die US-Amerikaner zumindest gestern auf RadMarkt-Nachfrage nicht sofort beantworten. Nur soviel: diese »gute Frage« würde man schnellstmöglichst klären.
»Time ist eine legendäre Marke und war die erste, die sich auf die Ergonomie der Pedalbewegung konzentrierte. Wir werden daran arbeiten, die Geschichte und das Erbe von Time zu bewahren und ihr Erbe an Innovation und Qualität fortzuführen«, versichert SRAM-Präsident Ken Lousberg.
Rossignol Group selbst wird mit ihren Komplettrad-Marken Felt Bicycles (Onroad) und Rossignol Bicycles (Offroad) weiter im Fahrrad-Markt mitmischen. Mit Blick auf den jetzt getätigten Time-Verkauf erklärt Rossignol Senior VP Bike Division Scott Rittschof: »Ich bin begeistert, dass wir zwei außergewöhnliche Käufer für Time gefunden haben. Um die Marke voranzutreiben, bringt jeder von ihnen einzigartige Stärken mit.«
Heißt aber auch, dass künftig sowohl Cardinal Cycling Group als auch SRAM Group Produkte unter dem Markennamen Time vermarkten werden. Um sich abzugrenzen, wird SRAM Group künftig in ihrer externen Kommunikation den Namen Time Sport und Cardinal Cycling Group den Namen Time Bikes verwenden.
Während einer Übergangsphase, die bis Mitte des Jahres 2021 laufen soll, wenden sich Kunden bitte weiterhin in Sachen Produktservice und Support an Time.

Text: Jo Beckendorff, Foto: Time Sport
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten