SRAM-Schulungstermine stehen fest

16.10.2019
SRAM bietet für die kommende Trainingssaison ein umfangreiches Themenspektrum.

Bei SRAM hat die Schulungssaison begonnen. Von November 2019 bis Ende Februar 2020 finden in Schweinfurt die zweitägigen Händlerfortbildungen statt. Insgesamt 28 Termine mit einem umfangreichen Themenangebot zu Mountainbike- und Rennrad-Technik werden angeboten.

»Aus unserer langjährigen Erfahrung wissen wir, dass das erlernte Fachwissen zu unseren Produkten für den Händler ein Umsatzplus bedeutet und er sich durch professionelle Servicedurchführung noch besser positionieren kann«, erklärt Steffen Fuchs, Leiter des SRAM DSD.
Zu den Themen-Schwerpunkten dieser Trainingssaison gehören Rockshox Federelemente (Gabel, Dämpfer, Sattelstütze),  SRAM Antriebe (AXS, Eagle, 1x) und SRAM Bremsen, Zipp-Laufräder und Digitale Produkte (AXS App, Trailhead App, Wiz-App). Auch zu der Hilfsorganisation World Bicycle Relief, die von SRAM-Gründer F. K. Day ins Leben gerufen wurde, gibt es Informationen. Neue Schulungsthemen wie die AXS Funk-Komponenten am Mountainbike und am Rennrad spielten eine besondere Rolle, heißt es von SRAM.
SRAM-Dealer-Service-Händler können ab sofort per Mail unter [email protected] nach dem Zugang zur Online-Terminbuchung fragen.
Foto: SRAM


 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten