SRAM und WBP: Meet & Greet mit Ghost Factory Racing Team

28.06.2021
Freuten sich über die über 100 (Online-)Teilnehmer: SRAM Retail Development Representatives Christian Boetz (links) und Till Engelmann.

SRAM Deutschland GmbH und der zur Accell Group gehörende Großhändler E. Wiener Bike Parts (WBP) hatten letztens ausgewählte Händler zu einem Online Meet & Greet der besonderen Art eingeladen.

Frisch zurück vom XC Weltcup in Leogang stellten sich die Fahrerin Anne Terpstra, Teammanager Tom Wickles sowie Team-Mechaniker Uwe Kampe den Fragen von über 100 wissbegierigen Teilnehmern.
Im Tech & Racing-Talk wurden außergewöhnliche und interessante Einblicke in das erfolgreichste Damen Weltcup-Team der letzten Jahre gegeben. Dabei wurden auch spannende technische Tipps preisgegeben.
Unter allen Teilnehmern wurde ein »GX AXS« Upgrade Kit sowie zwei original unterschriebene Team-Trikots verlost. Das virtuelle Treffen endete mit einem Ausblick auf die anstehenden Rennen sowie das Highlight der Saison: den Olympischen Spielen in Tokio.

Tewxt: Jo Beckendorff/SRAM-Deutschland, Foto: SRAM-Deutschland

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten