Startup-Unternehmen Motobicycles startet 2013 im Fachhandel durch

08.01.2013

Das vom einstigen BMX-Champ Alireza Barjesteh gegründete Startup-Unternehmen Motobicycles GmbH startet 2013 mit ersten Händlerkontakten durch...

Die Berliner waren erstmals für ein größeres Publikum auf der Münchener Ispo Bike 2012 zu sehen, nachdem sie dort mit ihren ultraflachen (und schön verpackten - siehe Bild) Plattform-Pedalen den Ispo Bike BrandNew Award in der Kategorie Komponenten gewonnen hatten. Man habe es seitdem „in wenigen Monaten geschafft, ein erstes internationales Vertriebsnetz aufzubauen“.
Mit Händlern wie Stilrad in München, City Cycles in Bern oder Bavabici in Schweden gibt es somit die Moto-Pedale im stationären Handel nun neben Deutschland, der Schweiz und Schweden sogar auch in Übersee wie beispielsweise in Japan.
Des Weiteren wurde laut Geschäftsführer Alirez „Ali“ Barjesteh bereits im Herbst ein eigener Online-Shop aufgezogen. Dennoch fokussiere sich das Unternehmen auf „den Ausbau des Netzes an Fachhändlern, um mittelfristig insbesondere internationale Ballungszentren zu erschließen“. Plattform-Pedale sind nun einmal etwas für urbane Velohelden.
Mit seinen sehr flachen Pedalen bieten die Berliner laut eigenen Angaben „als weltweit einziger Hersteller extrem flache Plattformpedale, die nicht nur für eine wirksame Kraftübertragung ohne Klicksystem sorgen, sondern mit denen sogar das Fahren bei Nässe, mit Ledersohlen oder High-Heels möglich ist“.
Im Gegensatz zu anderen Pedalen verfüge das patentierte Moto-Pedal über eine deutlich größere, durchgängige Plattform: „Die bessere Verteilung des Drucks auf die Schuhsohle sorgt dafür, dass die Kraft effektiver übertragen wird und weniger Abrutschgefahr besteht. Verstärkt wird dieser Effekt durch ein besonderes Griptape, das die Haftreibung um ein Vielfaches erhöht und sogar bei Nässe sicheren Halt bietet“. Dabei verzichtet Motobicycles gänzlich auf Pins oder metallische Oberflächen.
Weitere Informationen im Internet unter www.motobicycles.com bzw. bei facebook unter www.facebook.com/motobicycles.

Text: Jo Beckendorff/Motobicycles GmbH, Foto: Motobicycles GmbH)
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten