Stevens ruft Triathlon- und Zeitfahrrad Super Trofeo zurück

18.03.2019
Vorbau-Austausch auch bei Stevens Super Trofeo 2017

Die Stevens Vertriebs GmbH gibt einen freiwilligen Rückruf für ihr Triathlon- und Zeitfahrradmodell Super Trofeo bekannt. Fahrer werden vor dem Gebrauch gewarnt und aufgefordert, den Original -Vorbau im Fachhandel schnell und kostenfrei auszutauschen. Betroffen sind die Modelljahrgänge 2014 bis 2017.

Bei regelmäßigen Produktbeobachtungen in der Praxis sei man »auf vereinzelt auftretende Ausfälle der Vorbauten« bei dem Triathlon- und Zeitfahrrad Stevens Super Trofeo aufmerksam geworden, informiert der Hersteller. Dies führte zu einer Überarbeitung des bestehenden Vorbaus und zu dem Sicherheitshinweis. Bei einem Ausfall des Bauteils könne es zum Kontrollverlust kommen, was Unfälle zur Folge haben kann.
Allen Super Trofeo-Fahrer und/oder -Käufer wird empfohlen, den kostenlosen Umbau direkt beim Händler durchführen zu lassen. Die Händler seien über den Rückruf informiert und könnten, sofern noch nicht geschehen, die neuen Vorbauten umgehend bestellen.
Alle Informationen zum Rückruf gibt es ebenfalls auf
www.stevensbikes.de/rueckruf 
 

Fotos: Stevens


 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten