Stiwa-Test E-Scooter: Zwei kamen durch

03.04.2020
Die meisten E-Scooter lassen sich schnell zusammenklappen. Sind aber schwer zu tragen.

Miet-E-Scooter sind mittlerweile in den Innenstädten überall präsent. Für manchen sind sie Anreiz, sich selbst ein solches Gefährt zu kaufen. Die Stiftung Warentest hat sieben klappbare Modelle für die April-Ausgabe ihrer Zeitschrift Test getestet. Nur eins wurde mit der Note Gut bewertet.

Die von den Testern ausgesuchten sieben Elektroroller sind in einem Preisspektrum von 400 bis 1.170 Euro angesiedelt und wiegen zwischen 11 und 17 Kilogramm. Alle fahren bis 20 Stundenkilometer schnell. Licht, Display, Klingel und mindestens zwei Bremsen gehören zur Ausstattung.
Nur zwei Modelle sind nach dem Urteil der Prüfer akzeptabel. Das beste Ergebnis (2,4) erreichte das Modell The-Urban#BRLN von Walberg. Auf dem zweiten Rang landete der IO Hawk Sparrow mit der Note Befriedigend (2,8). Weitere E-Roller im Test waren SXT Buddy, Icon Bit Tracer Street, Moovi StVO, So Flow SO2 und Trekstor E Gear EG3178. Inzwischen haben einige Anbieter ihr Produkt geändert.
Bei den Fahr- und Sicherheitsprüfungen (45 Prozent Anteil an der Gesamtwertung) zeigte sich, dass sich mit allen meist problemlos, auch bei hohem Tempo, cruisen lässt. Wenig Spaß haben die Fahrer allerdings, wenn die Räder zu klein sind, denn dann werden Schlaglöcher schnell zum Problem. Auch bei der Handhabung (30 Prozent Anteil an der Gesamtwertung) liegen die Testergebnisse bei allen im Bereich gut und befriedigend. In puncto Haltbarkeit, Sicherheit und Schadstoffe häufen sich allerdings die mangelhaften Bewertungen. Bei den Bremsen legten die Prüfer eine höhere Messlatte an, als die gesetzlich vorgeschriebene Norm. Doch schafften die elektronischen Bremsen bei drei Modellen noch nicht einmal den gesetzlich geforderten Wert. Den Belastungstest mit Biege- und Schlagprüfungen überstanden zwei Prüflinge nicht.
Robuster und für besser für den täglichen Gebrauch ausgerüstet, sind die Leih-Scooter, so das Resümee der Tester, die in einem Schnellcheck vier Verleiher unter die Lupe nahmen.
www.test.de/escooter-kaufen
www.test.de/escooter-mieten

Foto: Stiftung Warentest

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten