Storck baut stationäres Vertriebsnetz mit weiterem Partner aus

22.07.2021
Feierten letzten Samstag Eröffnung (v.l.n.r.): Velopunkt-Inhaber Martin und Marius Duscha mit Storck Bicycle-Geschäftsführer Dr. Todor Lohwasser.

Nach zwei exklusiven, internationalen Studio-Eröffnungen in diesem Jahr und den neuen E-Mobilitäts-Partnerschaften mit Limbächer & Limbächer und der Glinicke-Gruppe setzt Direktanbieter Storck Bicycle GmbH mit dem Lifestyle-Store bei Hamburg auf eine weitere stationäre Vertriebsidee bzw. -Kooperation: nur zwei Tage nach Eröffnung des zur Glinicke-Gruppe gehörenden Kasseler E-Bike Center G-Motion ist Storck Bicycle bei einem weiteren Opening vor Ort. Letzten Samstag (17. Juli) weihte der in Jork (30 Kilometer westlich von Hamburg) beheimatete Fahrradhandel Velopunkt in seinen Räumlichkeiten einen Storck Lifestyle-Store ein.

Mit diesem Schritt steuert Storck Bicycle- Gründer und -Geschäftsführer Markus Storck und sein Team nach ihrer Weichenstellung Richtung Direktvertrieb mit Unterstützung eigener Stores gezielt eine Vertriebsstrategie mit punktuellen (stationären) Partnerschaften an. Mit Eröffnung des Storck Lifestyle-Store bei Velopunkt ergänzen die Idsteiner ihr bisher aus vier eigenen Stores in Süd- und Mitteldeutschland bestehendes heimisches Vertriebsnetzwerk mit einem Standort im Norden des Landes. Somit haben norddeutsche Endverbraucher aus Norddeutschland auch einen direkten Ansprechpartner vor Ort. Laut dem auf der Eröffnungsfeier anwesenden Storck-Bicycle-Geschäftsführer Dr. Todor Lohwasser würde man mit diesem auch der gigantischen Nachfrage gerecht.
Anders ausgedrückt: mit Velopunkt als neuen Exklusivpartner, der ausschließlich Storck-Bikes vertreibt und daneben nur noch ausgesuchtes hochwertiges Fahrrad-Zubehör und -Bekleidung von Abus, Biehler, Muc-Off und Ortlieb am Angebot hat, möchte der Bikeanbieter eine Intensivierung des Test- und Serviceangebots »für Storck-Fahrer und solche, die es werden möchten«, erzielen.
Womit Velopunkt auch lockt: das dazu gehörige Lifestyle-Café. Der Fahrradhandel befindet sich in Jork im Großraum Hamburg - und somit laut Storck-Angaben »im Herzen der einzigartigen Landschaft des idyllischen ‚alten Lands‘, die Woche für Woche zahlreiche Radsportler und Freizeitfahrer zu ausgedehnten Radtouren entlang der Elbe und deren Nebenflussdeichen einlädt«. Somit sollte sich der Laden auch zum Hotspot der hiesigen Fahrrad-Szene mausern.
»Der zukünftige gemeinsame Weg von Storck und Velopunkt basiert auf der Vision, die Emotion und Begeisterung am Radfahren zu transportieren. Nachhaltige Produkte sollen dazu beitragen, dass der Radsport viele Menschen begeistert und verbindet«, erklärt das Velopunkt-Gründer- und -Inhaber-Duo Martin und Marius Duscha.
Mehr Info zum neuen Storck-Partner und Store über www.velopunkt.store.

Text: Jo Beckendorff/Storck Bicycle, Foto: Storck Bicycle
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten