Storck Bicycle gewinnt drei IF Product Design Awards

21.12.2012
Aernario G1

Der deutsche Fahrradhersteller Storck Bicycle war auch im Jahr 2012 beim IF Product Design Award wieder erfolgreich. Zwei Preise waren es im letzten Jahr, in diesem Jahr waren es gleich drei Produkte, die ausgezeichnet wurden: das Aernario G1, Storck Cycling Gear und der Rennlenker RBC 180...

Das Aernario G1 ist derzeit für den Idsteiner Hersteller das innovativste Rennrad unter den Storck-Produkten. »Das neuartige ‚Horizontal Aerodynamic Shaping’ stellt eine einzigartige Herangehensweise bei der Produktgestaltung dar. Jeder Rohrquerschnitt des Rahmens wurde aerodynamisch absolut realitätsnah und anders als bisher am Markt üblich, parallel zum Boden optimiert«, beschreibt der Hersteller das Besondere des Rennrads.
Für die hauseigene Bekleidungskollektion »Storck Cycling Gear« verwende Storck hochwertigste Materialien, Spitzentechnologie und haltbare Qualität. Ausgezeichnet wurden das »Pro Summer Jersey und Bib«, das gemeinsam mit dem italienischen Designer Alberto Celante entwickelt wurde.
Für seine Komponenten formuliert Storck Bicycle seinen Anspruch, mit Bestwerten in Sachen Gewicht, Stabilität und Qualität aufzuwarten. Der Vollcarbon Rennradlenker RBC 180 (Gewicht von ca. 180 Gramm mit seiner besonderen Ergonomie) stehe hier stellvertretend für die eigen entwickelten Anbauteile.




 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten