Storck Bicycle: Mario Kuban verabschiedet sich

14.04.2020
Mario Kuban.

Nach mehr als 15 Jahren als Marketing- und PR-Manager bei Storck Bicycle GmbH hat sich Mario Kuban aus der Branche verabschiedet.

In einem Schreiben an Freunde, Kollegen und Medienpartner erklärt er, dass es nach mehr als 15 Jahren an der Zeit sei, Abschied zu nehmen. Ihn rufe eine neue Aufgabe außerhalb der Fahrradbranche: »Und so werde ich das Radfahren sehr wahrscheinlich ein zweites Mal als mein Hobby entdecken, das mich damals (2005) direkt zu Markus Storck führte.«
Auf dem Rad würde er dann sicherlich an diese Zeit zurück denken, »in der sich alles um Gewichte, Komponenten, Ausstattungen, Komfort- und Aerowerte und Punkten wie Noten in den Tests der Fachmedien drehte. Ich werde daran denken, wie ich ehrfürchtig und mit großen Augen Radsport- und Triathlon Legenden kennen lernen durfte, nicht als Zuschauer, sondern als Teil des ‚Business‘, mit ihnen reden, arbeiten und Rad fahren konnte«. Alles in allem wäre es eine durchaus anstrengende aber schöne Zeit gewesen.
Ein Nachfolger für Kuban bei Storck Bicycle ist zum Zeitpunkt dieses Schreibens noch nicht benannt worden.

Text: Jo Beckendorff/Mario Kuban, Foto: Storck Bicycle


 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten