Storck Bicycle setzt auf neues junges Marketing-Duo

06.08.2020
Neu und voll motiviert: Annika Strölin und Ravn Sander.

Nachdem sich der Marketing-Chef Mario Kuban wie berichtet im April dieses Jahres von Storck Bicycle GmbH verbschiedet und eine neue berufliche Herausforderung außerhalb der Branche angenommen hat, treten nun mit Annika Strölin und Ravn Sander gleich zwei Neuzugänge im Marketing seine Nachfolge an. Das Duo hat bereits alle anfallenden Marketing-Aufgaben übernommen.

Annika Strölin hat im vergangenen September ihr duales Bachelorstudium im Studiengang Sportmanagement an der DHBW Stuttgart abgeschlossen. Ravn Sander beendete im Februar 2020 sein Bachelorstudium im Studiengang Sport-, Event- und Medienmanagement an der Hochschule Mittweida.
Trotz ihres kürzlich beendeten Studiums und jungen Alters – beide sind 23 Jahre alt - haben beide bereits Berufserfahrung gesammelt. Strölin hat sich nicht nur privat, sondern auch beruflich und im Rahmen ihres dualen Studiums dem Radsport bei einer Tätigkeit beim Radreise-Veranstalter Easy-Tours angenähert.
Ravn Sander arbeitete zuvor für die Deutsche Sport Marketing (der Vermarktungsagentur des DOSB) am Projekt »Sterne des Sports«.
Zusammen sind die beiden fortan Storcks neue Ansprechpartner sowohl für die Pressearbeit als auch die Betreuung der Agenturen.
Storck setzt somit auf eine neue Strategie: mit einem jungen Team und weiter geplantem personellen Umschwung will Inhaber und Geschäftsführer Markus Storck den Markenaufbau kontinuierlich weiter vorantreiben: »Daher bin ich sehr glücklich, dass wir mit zwei jungen Talenten eine Doppelspitze im Team aufbauen konnten.«
Beide Branchennewcomer äußern Respekt für ihre neue Aufgaben und die großen Fußstapfen, in die sie treten – sind aber »zu 100 Prozent motiviert!«

Text: Jo Beckendorff/Storck Bicycle, Foto: Storck Bicycle

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten