Stromer ST5 ABS: Preisgekrönter Innovationsträger für den Pendler von morgen

21.05.2021

ADVERTORIAL - Schnelle E-Bikes sind eine hervorragende Alternative zu ÖV und Auto im urbanen Berufsverkehr. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 45 km/h erreichen Pendlerinnen und Pendler effizient ihr Ziel – ohne Stau und Parkplatzsuche. Mit dem neuen Stromer Topmodell ST5 ABS pendelt man nicht nur mit einem Höchstmass an Fahrdynamik, sondern auch besonders sicher.

Denn als erstes S-Pedelec überhaupt verfügt das neue ST5 über ein serienmässig und komplett im Bike integriertes Anti-Blockier-System, das in enger Zuzsammenarbeit mit dem italienischen Bremsenspezialisten Blubrake entwickelt wurde. Dafür erhält Stromer pünkltich zum Verkaufsstart eine weitere Auszeichnung: Das neue ST5 ABS gewinnt den renommierten iF Design Award 2021 für herausragendes Design.

Form und Funktion für Visionäre mit Vorwärtsdrang
Die kraftvollen Speed Pedelecs der Schweizer Marke Stromer sind mehr als Fortbewegungsmittel für moderne Berufspendler. Sie verkörpern den technologischen Fortschritt und sind Vorbilder für moderne Mobilitätslösungen. Problemlos können Pendlerdistanzen von 30 Kilometern einfach zurückgelegt werden – Spassfaktor garantiert und das, ohne zu schwitzen. Wer das Auto stehen lässt und mit einem Speed-Pedelec zur Arbeit pendelt, integriert den Sport elegant in seinen Alltag. Diese tägliche Ration Bewegung auf dem Bike wirkt sich vorteilhaft auf Körper und Geist aus: Sie hält fit und befreit den Kopf – für eine ausgeglichene Work-Life-Balance.
Mit höchster Performance und einer exzellenten Fahrdynamik begeistert das Flaggschiff des Schweizer Marktführers eine anspruchsvolle Zielgruppe: Mit seinen High-End-Komponenten, seinem integrierten Design und der vollen Konnektivität ist das Stromer ST5 wie gemacht für Entrepreneure und Wegbereiter: Für Menschen, die hohe Ansprüche an sich selbst und an ihr Umfeld stellen. Für Innovatoren, die ihre Werte und ihre Haltung nach außen tragen – und die das beste S-Pedelec auf dem Markt wollen. Die geschliffenen Schweißnähte und eine edle Lackierung in Granit Grey unterstreichen das cleane und markante Design.
Am ST5 liefert der stärkste Stromer-Nabenmotor 850 Watt Leistung. Mit seinen drei Unterstützungsstufen und extra Sportmodus sorgt dieser für einen kraftvollen und dennoch leisen Antritt bei einer Laufleistung von bis zu 180 Kilometern. Dazu verfügt das Stromer Flaggschiff über eine High-End-Ausstattung: wie die elektronische Shimano Di2-Schaltung mit elf Gängen, den starken Supernova M99 Pro Scheinwerfer, die sportliche Pirelli-Bereifung Cycl-e und die kraftvolle 4-Kolben-Bremse von TRP. Gepäckträger, eine speziell für dieses Rad entwickelte Federgabel und eine gefederte Sattelstütze für mehr Fahrkomfort sind als Option ab Werk erhältlich.

Bluebrake als Entwicklungspartner für das erste voll integrierte ABS
Ab Juni 2021 bietet Stromer sein mehrfach prämiertes Topmodell ST5 neu mit integriertem Anti-Blockier-System (ABS) an – es ist das erste S-Pedelec mit komplett im Rahmen integriertem ABS. Für die Umsetzung dieses anspruchsvollen Projekts spannte Stromer mit dem italienischen Bremsenspezialisten Blubrake aus Mailand zusammen. Das Blubrake ABS am Vorderrad erkennt potenziell gefährliche Bremsmanöver oder auch das Anheben des Hinterrads und reguliert automatisch den Druck der Vorderradbremse. Dadurch wird ein Blockieren und seitliches Wegrutschen des Vorderrads effektiv verhindert. Dies erhöht die Sicherheitsstandards von S-Pedelecs signifikant, indem das ST5 auch bei hohen Geschwindigkeiten und abrupten Bremsvorgängen in verkehrsreicher, urbaner Umgebung stets kontrollierbar und in jeder Situation manövrierbar bleibt.

Eine neue Ära der Mobilität
Wie alle Stromer-Modelle ist auch das ST5 ABS ein wahres Kommunikationstalent, das eine Vielzahl an Funktionen bietet: Mit der benutzerfreundlichen, kostenlosen Stromer OMNI App lassen sich Fahrstatistiken abrufen, die Motoreneinstellungen auf die persönlichen Bedürfnisse anpassen sowie Software-Updates automatisch «over-the-air» aufspielen. Darüber hinaus schützt die OMNI App das Rad mittels cleverem Diebstahlschutz gleich dreifach vor Langfingern, indem der Motor blockiert wird und Alarm sowie GPS-Ortung aktiviert werden. Das nahtlose Sperren und Entsperren erfolgt auf Wunsch mittels «smartlock» über Bluetooth. Der Akku lässt sich im Bike laden oder man entnimmt ihn «keyless», per Knopfdruck und ganz ohne Schlüssel, zum bequemen Laden zu Hause. Zudem können alle Fahrinformationen über das im Oberrohr integrierte Touch-Display abgerufen werden.


UVP: 10 328.– Euro*
UVP:  CHF 10 932.–**
* Nur für Belgien, Niederlande und Luxemburg: Inkl. Mobilitätsversicherung der VAB für 1 Jahr.
** Nur Schweiz: Inkl. TCS-Mitgliedschaft, Mobilitäts-Versicherung und zusätzlicher Diebstahldeckung (CHF 5000.–) für 1 Jahr.

www.stromerbike.com/de/modelle/st5-abs

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten