TBW 2020 rückt auf Ende September vor und baut auf vier Tage aus

27.11.2019
Taichung Bike Week Logo.

Nach der in diesem Jahr vom 16. bis 18. Oktober laufenden internationalen Taichung Bike Week (TBW) wollen die Organisatoren dieses weiterhin erfolgreichen OEM-Branchentreffs im kommenden Jahr noch weiter nach vorne rücken – und zwar in den September. Zudem wird dieser Branchentreff dann nicht mehr wie bisher drei, sondern vier Tage geöffnet haben.

Grund für das Vorrücken der TBW 2020 auf den Termin 22. bis 25. September ist laut Veranstalter der jährlich immer frühere Fahrradspezikations-Zyklus. Viele der knapp über 400 Aussteller, die in diesem Jahr in den drei Hotels Splendor, Evergreen und Tempus in Taichung vor Ort waren, hätten darauf hingewiesen, dass weniger Branchenmitglieder aus Amerika vor Ort waren. Vor allen die US-amerikanischen Marken sind immer sehr früh dran. Sie waren laut TBW bereits im September in Taiwan und hätten bei den Produzenten ihre ersten Specs für die Saison 2021 festgezurrt.
Eine weitere Änderung für die TBW 2020 ist der Öffnungsausbau von bisher drei auf vier Tage. Um ihre Geschäfte komplett abschließen zu können, wird der vierte Tag laut den TBW-Machern »auf Wunsch vieler Aussteller als notwendig erachtet«. Mit dem Vorrücken sowie Ausbau um einen weiteren Tag erhofft man sich, 2020 auch wieder mehr amerikanische Branchenteilnehmer als Aussteller und Besucher für sich gewonnen zu können.
Was nicht von TBW kommuniziert wird, aber sicherlich auch eine Rolle für die Änderungen für 2020 gespielt haben wird: einige amerikanische Branchenteilnehmer hatten mit Blick auf erste Specs für die Saison 2021 ihre ersten Gespräche auf der vom 4. bis 7. September 2019 laufenden Eurobike in Friedrichshafen geführt. Dieser Entwicklung will man mit dem Vorrücken Wind aus den Segeln nehmen.
Heißt auch, dass zwischen der vom 2. bis 5. September laufenden Eurobike 2020 und der vom 22. bis 25. September laufenden TBW 2020 gerade einmal 16 Tage liegen. Anders ausgedrückt: während der internationale Fachhandel nach den jeweiligen Hausmessen seiner Lieferanten noch einmal auf der Eurobike 2020 einen Rundum-Blick auf die Neuheiten und Trends der kommenden Saison 2021 werfen wird, ziehen Produktmanager gleich danach zur TBW 2020, um erste Specs für die Saison 2022 festzuzurren. Fazit: das Hamsterrad dreht sich im Namen der Entwicklungen und Neuheiten immer schneller weiter und weiter…
Mehr Info zur TBW unter http://www.taichungbikeweek.com.

Text: Jo Beckendorff

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten