Teilnahme-Rekord: Dealertech Training 2020

09.04.2020
Dealer Tech Training Logo.

Selbst nach einer Angebotserweiterung um zwei zusätzliche Termine und Orte übertraf das Interesse der Fachhändler am Dealertech Training 2020 alle Erwartungen. Anders ausgedrückt: Trotz zusätzlicher Kapazitäten waren alle fünf zwischen dem 11. und 20. Februar gebotenen Termine in kurzer Zeit komplett ausgebucht.

Sechs Marken, ein Tag, alle Infos – unter dieser Formel lässt sich das Dealertech Training am besten zusammenfassen. Insgesamt nahmen 250 Teilnehmer an den von den Marken DT Swiss, Ergotec, Magura, Rohloff, Schwalbe und Supernova organisierten Veranstaltungen teil. Das DealerTech Training vermittelt den teilnehmenden Fachhändlern kompakt und effektiv umfassende Produkt- sowie Wartungs- und Serviceinformationen der jeweiligen Marken aus erster Hand. Ganz hoch im Kurs auf dem diesjährigen Schulungsplan aller sechs teilnehmenden Marken: Produktneuheiten und Informationen rund um das Thema E-Bike.
»Innovative Produkttechnologien und neu ausdifferenzierte Fahrradsegmente schaffen jährlich Mehrwerte für unsere Kunden, erhöhen zeitgleich aber auch den Informations- und Beratungsbedarf. Wir freuen uns, mit dem Dealer Tech Training in den letzten zwei Jahren ein zeiteffektives Schulungsformat etabliert zu haben. Neben unserer eigenen Schulungsreihe hat sich das Format zu einer wichtigen Säule entwickelt, um unsere Fachhändler gezielt fortzubilden und Informationen zu vermitteln«, freut sich Timo Kieninger in seiner Funktion als Marketing- und Vertriebsleiter beim jungen Joint-Venture Magura Bosch Parts & Services GmbH & Co. KG (vormals Magura Bike Parts).
Besonders erfreulich für Hauptorganisator Magura Bosch Parts & Services: »Alle Marken haben sich bereits jetzt für eine Fortführung des Dealer Tech Trainings im Jahr 2021 ausgesprochen.«
Mehr Informationen unter www.dealertechtraining.de.

Text: Jo Beckendorff/Magura Bosch Parts & Services, Foto: Magura Bosch Parts & Services

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten