Thok E-Bikes stellt Vertriebsleiter vor

05.11.2019
Ambrogio Grillo.

Der italienische Bikeanbieter Thok E-Bikes – unter anderem auch durch seine Partnerschaft mit Ducati und deren E-Bike Range bekannt – hat Ambrogio Grillo zum neuen Vertriebsleiter ernannt. Grillo wird sich seinen Kunden persönlich am Ducati-Stand auf der vom 5. bis 9. November laufenden Mailänder Zweirad-Messe EICMA vorstellen.

Ambrogio Grillo kommt von Scott Italia, wo er in den letzten fünf Jahren als Sales Manager für Bergamont und Dolomite Apparel tätig war. In den früher 2000ern war er der erste professionelle Dirt- und Freestyle-Biker Italiens.
In seiner neuen Rolle bei dem erst vor circa drei Jahren gegründeten Anbieter Thok E-Bikeskümmert er sich um die Entwicklung der sogenannten Thok Points - jenen »Showrooms«, in denen Enthusiasten die E-Bikes ausprobieren können und möglicherweise auch kaufen (wenn sie es nicht online können sollten).

Text: Jo Beckendorff/Thok E-Bikes, Foto: Thok E-Bikes

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten