Thule bringt Fahrradtaschen

02.11.2012
Das Haltesystem lässt sich einfach einklappen, wenn die Tasche zu Fuß getragen wird.

War Thule in der Vergangenheit in der Fahrradbranche nur als Hersteller von Fahrradträgern für das Auto unterwegs, so stellt das schwedische Unternehmen 2013 das Fahrrad in den Mittelpunkt einer neuen Produktpalette...

»Angefangen hat alles mit der Akquisition des neuseeländischen Unternehmens Freeload«, sagt Michael J. Noer, Director Business Development bei Thule über die Geschichte der »Pack’n Pedal«-Produkte. Freeload verfügte über die Patente und hat im Wesentlichen das Tragesystem für die Racks für Gabel und Gepäckträger entwickelt. Thule verfügte über das nötige Geld und Know-how, um die Entwicklung weiterzuführen und zu ergänzen durch funktionelle Taschen und eine Lenkerhalterung. Das ganze System ist auf modularen Aufbau angelegt mit weitgehender Kompatibilität zu anderen Systemen, sowohl bei den Racks als auch bei den Taschen.
Alle Thule-Pack’n-Pedal-Taschen bestehen aus wetterfestem Material. Jede hat ein kleines Hard-Shell-Sicherheitsfach und separate Fächer für den sicheren Transport von Laptops. »Unsere Absicht war es, Taschen zu entwickeln, die sowohl auf dem Fahrrad wie auch zu Fuß genutzt werden können«, erläutert Noer. Bei dem Befestigungssystem kann die Einhängevorrichtung an der Tasche eingeklappt werden, ohne dass Spitzen oder Kanten hervorstehen. Smart ist die zusätzliche Befestigung am Rack durch einen Magneten am unteren Drittel der Tasche, die Klappern und Rütteln während der Fahrt verhindert.
Verstaubare Tragegriffe und -gurte erleichtern den Transport zu Fuß, eine in Fahrtrichtung rückwärtig aufgesetzte Tasche aus transparentem Stoff nimmt eine Sicherheitsleuchte auf, ein reflektierender Thule-Schriftzug ist auch vorhanden. Über leicht zu bedienende Riemen kann man bei geringer Ladung die Tasche verkleinern.
Die von Thule entwickelte Lenkerhalterung bietet Platz für die Montage von zwei Taschen zugleich. Die Handlebar Bag bietet flaches, aerodynamisches Design. Der unterteilte Stauraum von sechs Litern lässt sich bei Bedarf erweitern. Schnellverschluss und ein integrierter Tragegurt verwandeln die Lenkertasche sekundenschnell zur Schultertasche.
www.thule.com


Bild: Das Haltesystem lässt sich einfach einklappen, wenn die Tasche zu Fuß getragen wird.

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten