TQ Systems: E-Bike-Antrieb gewinnt Design & Innovation Award 2018

16.02.2018
Ausgezeichnet: TQ Systems' E-Bike-Antrieb »TQ HPR 120S«.

Der E-Bike-Antrieb »TQ HPR 120S« des Technologieunternehmens TQ System GmbH ist beim Design & Innovation Award 2018 in der Kategorie „Komponenten“ ausgezeichnet worden. Als derzeit stärkster und kompaktester Antrieb auf dem Markt eignet sich dieser Antrieb laut Anbieter »sowohl für E-Fahrräder, Pedelecs als auch für elektrische Transportfahrzeuge«.

Innerhalb der Fahrradwelt gilt der Design & Innovation Award als Gütesiegel und Benchmark der besten Produkte. Er umfasst reale Produkttests und ganzheitliche Beurteilungen. Auch in diesem Jahr hat das Award-Team aus internationalen Journalisten, professionellen Testfahrern und Industrie-Experten über 6.000 Arbeitsstunden investiert, um die besten und innovativsten Produkte des nächsten Jahres auszuzeichnen.
Mit Blick auf TQ Systems begründet die Jury ihre Award-Auswahl wie folgt: »Der ‚TQ HPR 120S‘ lässt in Sachen Power alle anderen E-Bike-Antriebe alt aussehen. Mit sattem 120 Nm konstant verfügbares Drehmoment verleiht er jedem Bike einen atemberaubenden Durchzug. TQ verbaut den Antrieb inklusive Getriebe in einem kompakten, runden Gehäuse mit einem Durchmesser von 144 Millimeter, wodurch der Antrieb nur wenig Bauraum benötigt. Dank der enormen Power kann man nicht nur noch steilere Anstiege erklimmen, sondern auch schwerere Lasten transportieren.“
Dementsprechend freut sich auch das Team um TQ Group-CMO Reiner Gerstner: »Diese Auszeichnung zeigt, dass modernes Design und Leistungsfähigkeit unter extremen Anforderungen in einem Produkt vereint sein können. Genau das ist unser Anspruch bei TQ und wir freuen uns über die Anerkennung.« Bei der Gestaltung des prämierten Antriebs arbeitetet die in Seefeld bei München ansässige TQ Systems GmbH mit der dort ebenfalls beheimateten Agentur Target-Design zusammen.

Text: Jo Beckendorff/TQ Systems GmbH, Foto: TQ Systems GmbH

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten