Urban Mobility Media Days by Eurobike: Gelungene Premiere

12.07.2019
Premiere in »Mainhattan«: Urban Mobility Media Days by Eurobike.

Nach fünfter Auflage des internationalen Medienevents Eurobike Media Days 2019 (2. – 4. Juli) am Kronplatz in Südtirol hatte Eurobike-Macher Messe Friedrichshafen in diesem Jahr gleich eine Woche danach zum Premierenevent Urban Mobility Media Days (10 – 11. Juli nach Frankfurt a.M. geladen. Die gestern endende Neuheiten-Testveranstaltung lockte mit ihren 32 Ausstellern (die wiederum 42 Marken vertraten) knapp 100 nationale und internationale Medienvertreter in die Hessen-Metropole.

Vom E-Stepscooter über durchgestylte City-Pedelecs bis hin zu Falt- oder Lastenrädern - mit den ersten Urban Mobility Media Days erzielte das neue Format der Eurobike-Macher auf Anhieb einen Erfolg. Die eindrucksvolle »Mainhattan«-Kulisse und das direkte Areal der Agora Messe Frankfurt boten Fach-Journalisten exzellente Rahmenbedingungen, sich persönlich – und vor allem zeitlich -  über die Neuheiten der Saison 2020 zu informieren und selbst zu testen.
Folgende Marken bzw. Verbände waren vor Ort mit einem Stand vertreten: Abus, A.N.T., ASE, Brose, Bulls, Coboc, Comodule, Convercycle, Croozer, Cycle Union/ Rabeneck, Egret, Flyer, Hartje, HNF Nicolai, HP Velotechnik, i:SY, JIVR, Jobrad, Metz, Movelo, my Boo, neodrives, Ortlieb, Paul Lange, Pegasus, Pinion, Riese und Müller, Rohloff, Ruff Cycles, Schindelhauer, Schwalbe, Segway, Shimano Europe, Sigma, Stromer, Tern, Universal Transmissions, Urban Arrow, Victoria, WSM, Yuba Cargo Bicycles und die ZEG.
Zur gelungenen Premierenveranstaltung bilanzierte Eurobike-Bereichsleiter Stefan Reisinger: »Wir haben der Fahrradindustrie eine weitere Plattform vor dem eigentlichen Messetermin geboten, um die kommenden Trends einem ausgewählten Kreis von Medienvertretern vorstellen zu können. Die Urban Mobility Media Days fanden zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort statt. Wir freuen uns über ein Top-Teilnehmerfeld auf Marken-Seite und auch bei den Medienvertretern ist die Resonanz ausgezeichnet.
Als logische Konsequenz steht bereits zum Veranstaltungsende fest, dass die Urban Mobility Media Days by Eurobike auch im kommenden Jahr wieder in Frankfurt im ähnlichen Zeitfenster stattfinden werden.
Mehr Info unter www.urban-mediadays.com sowie in der kommenden RadMarkt-Ausgabe.

Text:  Jo Beckendorff/Messe Friedrichshafen, Fotos: Urban Mobility Media Days

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten