Ursus: Sportlich – nicht nur auf zwei Rädern

30.08.2019
Gemeinsamer Sport der Ursus-Mitarbeiter fördert Teamgeist und persönliche Entwicklung in Basketball-, Fußball- und Beachvolleyballmannschaften.

Ursus ist bekannt als Komponentenlieferant für den Radsport, vom Fahrradständer über High-End-Naben bis hin zu Karbonlaufrädern für Rennräder und Mountainbikes. Doch die Leidenschaft für den Sport erstreckt sich in dem italienischen Unternehmen noch auf andere Sportarten.

So veranstaltet Ursus beispielsweise jedes Jahr in seiner Heimatregion Rosà in der Provinz Vincenza ein Firmenturnier. Dabei treten Teams aus verschiedensten Unternehmen in den Disziplinen Fußball, Basketball und Beachvolleyball gegeneinander an und zeigen Teamgeist, Ehrgeiz und Durchhaltevermögen. Die Erlöse werden für wohltätige Zwecke gespendet.
Auch das Betriebsklima bei Ursus selbst profitiere nachhaltig davon, berichten die Italiener. Es würden gemischte Teams zusammengestellt, gemeinsame Trainings organisiert und die Leidenschaft am Sport gelebt. Und das diene nicht nur als teambildende Maßnahme, sondern fördere auch die persönliche Entwicklung der Mitarbeiter im Unternehmen.
www.ursus.it
Eurobike-Stand: A2-209

Foto: Ursus

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten