UWHK eröffnet Europa-Zentrale für Niner Bikes und Vaast Bikes

07.03.2022
Duncan McCann.

Um die Expansion seiner Fachhandels-Marken Niner Bikes (1. Bild unten) und Vaast Bikes (2. Bild unten) in Europa voranzutreiben, hat deren Mutter United Wheels Hong Kong Ltd. (UWHK) Duncan McCann zum IBD-Verkaufsleiter ernannt. Zeitgleich wurde für die beiden oben genannten Marken eine Europa-Zentrale mit Sitz in Ampthill (einer Kleinstadt im englischen Grafschaft Bedfordshire) eröffnet. Unter McCann mit seinem Team soll United Wheels UK Ltd. vor allem die gesamte europäische Geschäftstätigkeit von Niner und Vaast, aber auch weitere United-Wheels-Marken steuern.

»Die United Wheels Specialty Retail Group freut sich über die Erweiterung unseres neuen Büros in Großbritannien und insbesondere über die Aufnahme von Duncan in unser Team. Duncans umfangreiches Wissen über die Geschäftslandschaft in dieser Region und sein Enthusiasmus für unsere Marken werden sich in einer Reihe von Maßnahmen niederschlagen, die wir in den kommenden Monaten in Angriff nehmen wollen«, erklärt United Wheels General Manager Specialty Retail Morten Kristiansen.
Mit dem Teamausbau will die Hongkonger Beteiligungsgesellschaft UWHK, die neben den oben genannten Fachhandelsmarken auch noch den Magnesium-Rahmenbauer Allite Inc. lenkt sowie eine Mehrheit an dem traditionellen US-Bikeanbieter Huffy Corp. in ihren Händen hält, ihre Position sowohl in Großbritannien als auch der gesamten EU stärken. Dabei soll auch »das Engagement für Distributoren und IBD-Partner verbessert und gleichzeitig das Serviceniveau und die lokale Lagerverfügbarkeit für IBDs erhöht« werden.
Im Zuge des zunehmenden Engagements für Einzelhändler und Endverbraucher werden Niner und Vaast exklusiv über die folgenden Vertriebspartner verkauft:
- ZyroFisher in Großbritannien
- Traffic Distribution in Deutschland
- Royal France Velo in Frankreich
»Die Zusammenarbeit mit diesen vertrauenswürdigen Vertriebspartnern wird zu einer verstärkten Unterstützung der unabhängigen Händler führen, die unter anderem von der Verfügbarkeit von Lagerbeständen vor Ort, der Unterstützung in der jeweiligen Landessprache, einem erstklassigen Kundendienst, verbesserten Garantieleistungen und Außendienstmitarbeitern profitieren werden«, heißt es aus der Vaast-Zentrale in den USA.
McCann bringt einen reichen Fahrradbranchen-Erfahrungsschatz – unter anderem dank seiner früheren Vertriebsfunktionen bei Intensive Cycles und YT Industries – mit ein: »Ich beobachte die Premiummarken Vaast und Niner schon seit einiger Zeit und sehe, wie sie den Wandel in der Branche vorantreiben. Es ist aufregend, jetzt für sie zu arbeiten. Unser verstärktes Engagement bei den europäischen Fachhändlern ist ein Beweis dafür, wie sehr wir uns auf die Marken Vaast und Niner in dieser Region konzentrieren. Dieser wichtige Schritt wird sicherstellen, dass wir unsere Unterstützung für die Händler kontinuierlich verbessern und die bestmögliche Kundenerfahrung bieten können.«
Mit Unterstützung der oben genannten Vertriebspartner werden Niner und Vaast in der Saison 2022 auf mehreren Messen (in Deutschland zum Beispiel auf der Eurobike) und Events vor Ort sein.
Mehr Info zu dem 29er-Pionier Niner Bikes über www.ninerbikes.com.
Mehr Info zu dem auch auf Allite-Magnesiumrahmen setzenden Anbieter Vaast Bikes über www.vaastbikes.com.

Text: Jo Beckendorff/UWHK, Fotos: UWHK

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten