Vaude und Ebay starten Upcycling-Store

11.03.2020
Neu im Netz: Upcycling Store.

Der für seine Nachhaltigkeitsbemühungen bekannte Bergsport-Anbieter Vaude Sport GmbH & Co. KG und der international agierende Online-Marktplatz Ebay haben in Deutschland zusammen einen Upcycling Store für hochwertige Restmaterialien aus der Textil-Produktion gestartet. Mit diesem Angebot zielt man vor allem auf Do-it-Yourself-(DIY)Fans.

Mit dem neuen Upcycling Store setzen Vaude und Ebay ihr gemeinsames, erfolgreiches Nachhaltigkeits-Engagement fort. Seit 2015 gibt es bei Ebay bereits den Vaude Second Use Shop, in dem gebrauchte Vaude-Produkte privat weiterverkauft werden können.
Über den jetzt gemeinsam gestarteten Upcycling Store verkauft Vaude als nachhaltigster Outdoor-Ausrüster Europas seine Restmaterialien ab sofort über den Online-Marktplatz eBay.de.
Die angebotenen hochwertigen, robusten und umweltfreundlichen PVC-freien Materialen, die hauptsächlich aus der »Made in Germany«-Fahrradtaschen-Produktion am Vaude-Stammsitz in Tettnang-Obereisenbach stammen, eignen sich laut Anbieter »für alle, die gerne nähen, basteln und kreativ werden möchten«. So lassen sich Reste und Verschnittstücke aus der Produktion sinnvoll nutzen, anstatt sie achtlos zu entsorgen.
Besonders pfiffig: im neuen Upcycling Store können soziale Einrichtungen, Schulen oder Kindergärten und alle DIY-Begeisterten über Online-Auktionen vorgepackte Kisten mit bunt gemischten Reststoffen (siehe unten) ersteigern.
Auch bemerkenswert: der komplette Erlös geht laut Vaude »an die gemeinnützige Stiftung ‚Save the Children‘, die sich seit über 100 Jahren für die Rechte von Kindern stark macht und mittlerweile in über 120 Ländern im Einsatz ist«.
Letztendliches Ziel ist es, »möglichst viele Unternehmen, vor allem aus der Textilbranche, dazu zu bewegen, mitzumachen und im Upcycling Store ebenfalls Restmaterialien anzubieten, die sich für Upcycling-Produkte eignen«.

Text: Jo Beckendorff/Vaude, Fotos: Vaude

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten