Very british: Brompton und Barbour kooperieren weiterhin

28.09.2022
Very british: die präsentierte urbane Barbour x Brompton-Kollektion.

Britischer geht‘s kaum: eine neue Kooperation von Faltrad-Pionier Brompton und Wachsjacken-Pionier Barbour setzt auf ein klassisches »Special Edition«-Modell von Brompton, um das eine vielfältige urbane Range an Barbour-Jacken, -T-Shirts und -Taschen drapiert wird – und das durchweg »British Style«.

Die Produkte der britischen Traditionsunternehmen stehen laut beider Anbieter »für ihr klassisch britisches Design und ihre Langlebigkeit«.
Die neue Outerwear-Kollektion wurde mit Blick auf urbane Radfahrer entwickelt und kann sowohl auf dem Rad als auch im Alltag getragen werden. Jedes Stück ist so konzipiert, dass es Sicherheitsmerkmale für Radfahrer wie reflektierende Einsätze oder leuchtende Farben aufweist, die beim Absteigen einfach weggesteckt werden können, um stylisch ins Stadtleben einzutauchen.
Mit der »Barbour x Brompton Bromdale Wax Jacket« und dem »Barbour x Brompton Reversible Fold Quilt Jacket« umfasst das Sortiment eine Wachs- und eine Steppjacke. Dazu gesellen sich T-Shirts. Die wurden in Zusammenarbeit mit dem renommierten Modekünstler und Illustrator Fei Wang (besser bekannt als Mr. Slowboy) entwickelt.
Das dazu gehörige und im Farbton »Amble Sands Gloss« lackierte »Special Edition«-Modell »Barbour x Brompton C Line Explore« ist mit einer Sechsgang-Schaltung, einem schlammgrauen Brooks Allwetter-»C17 Cambium«-Sattel sowie »Almotion«-Tourenreifen von Schwalbe ausgestattet. Editionsspezifische Aufkleber in Gold sollen das natürliche Finish ergänzen.
Abrundet wird die neue Kollektion mit den Taschen »Barbour x Brompton Wax Holdall« (24 Liter Volumen - Bild unten), der »Barbour x Brompton Wax City Bag« (12 Liter Volumen) sowie der an Lenker oder Sattel anzubringenden »Barbour x Brompton Zip Pouch«.
Weitere Info sowohl über www.brompton.com/barbour-x-brompton als auch www.barbour.com.

Text: Jo Beckendorff/Brompton, Fotos: Brompton
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten