WFSGI sagt Fahrradkomitee-Sitzung im April ab

12.03.2020
WFSGI Logo.

Mit der Verschiebung des US-Fahrrad-Festival Sea Otter Classic 2020 sowie der vorgeschalteten Bicycle Leader Conference (BLC) 2020 von März in den Oktober meldet sich nun auch der Sportindustrie-Weltverband WFSGI, der unter anderen auch die globale Fahrradindustrie repräsentiert, zu Wort. Seine für den 17. April am Sea Otter-Standort Monterey in Kalifornien geplante Fahrrad-Ausschutzsitzung wurde abgesagt.

Bis dato hat WFSGI (wahrscheinlich auch aus Aktualitätsgründen?) nicht bekannt gegeben, diese Sitzung wie Sea Otter und BLC in den Herbst zu verschieben. Es wurde lediglich bekannt gegeben, dass man die Branche
über die zukünftigen Sitzungspläne für 2020 auf dem Laufenden halten werde. Diesbezügliche Fragen beantwortet WFSGI Head of Bicycle an Mark Barfield (Kontakt: [email protected])

Text: Jo Beckendorff

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten