Wien: 10 Neue Fahrradtechnik-Absolventen - Lehrberuf startet bald

27.05.2019
Die Fahrradtechniker der Siegfried-Marcus-Berufsschule.
Die Fahrradtechniker der Siegfried-Marcus-Berufsschule.

Am 13. Mai 2019 fand in der Siegfried-Marcus-Berufsschule die Abschlussprüfung zum Fahrradtechniker der Berufsschule für KFZ-Technik statt.  Zehn von zwölf angetretenen Schülern haben im Frühjahr 2019 erfolgreich die Zusatzqualifikation Fahrradtechnik im Rahmen des Berufes Kraftfahrzeugtechnik abgeschlossen.

Die Siegfried-Marcus-Berufsschule bietet 4 zusätzliche Ausbildungen im Bereich Mobility:
1. Hochvolttechnik
2. Fahrradtechnik
3. Connectivity (Multi-Media im Fahrzeugbereich)
4. Kundendienst - Basis Modul (Ab dem nächsten Schuljahr Aufbaukurs): MBA Kundendienst und Verkauf

Die Zusatzqualifikation Fahrradtechniker/in kann mit 80 Einheiten zusätzlich zur KFZ-Techniker-Ausbildung erworben werden. Ab Anfang Juni wird es in Österreich auch den Lehrberuf Fahrrad-Mechatronik geben. Die Zusatzausbildung Fahrradtechnik ist für die Schüler schon der erste Schritt in diese Richtung.
Einen besonderen Dank sprach Schulleiter Markus Fuchs den Fahrradspezialisten und Dozenten Erich Wenko, Josef Bauer und Lorenz Schertler aus, da sie seit 1999 Pioniere in diesem Beruf sind und diese Form der Weiterentwicklung ohne sie nicht möglich gewesen wäre.

Foto: Siegfried-Marcus-Berufsschule

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten