ZooZ: V2X-Sicherheitstechnologie für Zweiräder

20.09.2021
Autotalks-CTO Onn Haran mit ZooZ auf der IAA Mobility.

Mit dem Unternehmen Autotalks aus Israel feierte eine eigens für den Fahrrad-Sektor kreierte Marke namens ZooZ auf der IAA Mobility ihre Premiere.

Unter dem Slogan »The confidence of knowing ahead« präsentierte ZooZ eine Konzeptsystem, das auf Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Kommunikation via V2X (»vehicle to everything communication«) setzt. Die ZooZ-Mutter Autotalks ist laut Mitbegründer und CTO Onn Haran »ein Pionier in Sachen V2X«. Während die Entwicklung des »V2X«-Chips in Israel zu Hause ist, will man das Produkt nun auch in Europa (genauer genommen Frankreich) produzieren und weltweit vertreiben.
Laut Haran wird V2X bereits in vielen Auto eingesetzt. Volkswagen würde diese Technologie zum Beispiel bei allen seinen »ID«-(E-)Modellen sowie dem »Golf 8« einsetzen. Das dort eingesetzte Chipset kommt allerdings nicht von Autotalks, sondern von einem Mitbewerber.
Mit ZooZ will Autotalks jetzt diese Technologie auf den Bike- und Scooter-Sektor ausweiten. »Mit V2X ist nicht nur der Stadtradler sicherer auf den Straßen, sondern auch der Mountainbiker sicherer auf dem Trail«, betont Haran, »die ZooZ-Plattform bietet einen Blick in die Zukunft der Sicherheit von Mikromobilität und geht auf die wachsende Zahl von tödlichen Fahrradunfällen ein. 75 Prozent der Unfälle mit Fahrrädern und Motorrollern werden dadurch verursacht, dass Autofahrer die Radfahrer nicht bemerken. ZooZ will dieses Problem lösen, indem es die Fahrer dazu bringt, die Radfahrer zu beachten und umgekehrt.«
Etwaige Hindernisse wie zum Beispiel Fahrzeuge, die an der nächsten Kreuzung von links und/oder rechts passieren, werden rechtzeitig angezeigt. Auf einer Single-Trail-Abfahrt erkennt der Mountainbiker rechtzeitig, wann jemand vor ihm liegt (aber noch nicht in Sichtweite ist).
Somit bietet V2X ein vorausschauendes Sicherheits-Netzwerk, dass mittels eines Chip-Sets in jedem E-Bike-Antrieb bzw. jedem E-Bike untergebracht werden kann.
Mehr Info über www.auto-talks.com/product/zooz.

Text/Fotos: Jo Beckendorff

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten