RadMarkt 12/2019

RadMarkt 12/2019

Hier können Sie bereits in einer kleinen Auswahl an Seiten blättern (Abonnenten können die komplette Ausgabe lesen) und sich einen ersten Eindruck verschaffen. 

Abonnenten klicken bitte auf den Button 'Hier als Kunde das e-Paper lesen' und geben bei Benutzername Ihre Kundenummer und bei Passwort die Postleitzahl Ihrer Adresse an. Beide Informationen haben Sie von uns mit Ihrer Auftragsbestätigung erhalten, Sie finden sie bei gedruckten Ausgaben auch auf den Adressaufklebern.

Sollten Ihnen diese Informationen nicht mehr zur Verfügung stehen, melden Sie sich gern telefonisch bei unserem Kundenservice unter der Nummer +49(0)221-2587-175 oder per E-Mail an e-paper-lesen(at)bva-bikemedia.de.

 

 

 

 

 

 

 

 

Aus dem Inhalt

Starker Dynamo-Auftritt
Die Dynamo Retail Group will auch in Deutschland wachsen. Welch führenden Status sie in den Niederlanden bereits erreicht hat, ließ sich auf dem Dynamo Retail Event am 4. November 2019 besichtigen. Einige Erfolgskonzepte kommen nun nach Deutschland.

Start-up nach 20 Jahren
Vor 20 Jahren nannte man es noch nicht Start-up, aber die Pfau-Tec-Gründer gingen ganz ohne Crowdfunding auch ein Risiko ein. Heute vereint der Spezialradhersteller ethische Grundsätze und wirtschaftlichen Erfolg auf geradezu vortreffliche Weise.

Gut geknipst
Je spezieller, desto kompetenter. Der bergische Werkzeughersteller Knipex konzentriert sich ausschließlich auf Zangen und ist damit auch ein Thema für die Fahrradwerkstatt. Auf über 50.000 Quadratmetern stellt die Firma ihre Produkte selbst her.

Mitarbeiter kann man finden …
… wenn man nur richtig sucht. Wer Fachkräftemangel beklagt, ist selbst schuld. Diese steile These untermauerte Referent Henner Knabenreich im Bico-Seminar und erklärte, wie man potentielle Bewerber auf sich aufmerksam macht. Auch besondere Leistungen für Mitarbeiter sind wichtig, von denen wir einige vorstellen.