Continental: Neuer Chef im Fahrradreifen-Team

25.02.2019
Spyridon »Spyro« Spyridonu.

Bereits zum Jahreswechsel hat es am Continental-Standort Korbach (Hessen) einen Wechsel im Fahrradreifen-Team gegeben. Für die Leitung des Vertriebs- und Marketingteams für Fahrradreifen hat man sich für einen Mann aus den eigenen Reihen entschieden.

Spyridon »Spyro« Spyridonu ist in seiner neuen Position Nachfolger von Darwin Zabala, der innerhalb der Division Reifen an den mexikanischen Standort gewechselt ist.
Der neue Teamleiter hat schon insgesamt mehr als 20 Jahre Erfahrung gesammelt in verschiedenen Marketing- und Vertriebspositionen innerhalb des Continental-Konzerns. Zuletzt leitete er das Vertriebs-, und Marketingteam für Motorradreifen innerhalb der Business Unit Two Wheel.
Der 43-jährige sieht seinen Fokus für die neue Herausforderung in der Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit Handel und Kunden sowie der weiteren Forcierung von Continental Fahrradreifen als Testsieger in allen Belangen.

Foto: Continental

Spyridon »Spyro« Spyridonu

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten