Neue Zweiradmechaniker in der mittleren Schweiz

01.08.2012
Die frisch gebackenen Zweirad-Berufsleute zusammen mit Verbandspräsident Robert Weishaupt (l.) und Berufsbildungsobmann Renato Durscher. Foto: Elisa Marti

Mit einer Feier im Rathaus Zofingen wurden die Lehrabgänger für den Beruf des Zweiradmechanikers und Motorradmechanikers geehrt. Insgesamt absolvierten 29 Kandidaten die Prüfung, 26 bestanden sie.

Eine spezielle Auszeichnung von Zweirad Mittelland in Form eines Gutscheins vom Touringclub Schweiz wurde den acht Absolventen überreicht, die einen Notendurchschnitt von über 5,0 erreichten. Dies waren bei den Fahrradmechanikern Seraina Cadotsch (Muri) und Emanuel Andrej Westermann (Würenlingen) und bei den Kleinmotorradmechanikern Mirco Pfister (Brunegg) und Elvira Rampini (Schlossrued). 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten