Selle Royal schult deutsche Fachhändler an fünf Hartje-Standorten

12.02.2020
Selle Royal.
Schult zusammen mit Hartje im Februar/März: Selle Royal.

Nach gelungener letztjähriger Premiere lädt die italienische Sattelgröße Selle Royal in Zusammenarbeit mit ihrem Vertriebspartner Hermann Hartje KG ihren deutschen Fachhandelspartner zu den sogenannten »Scientia«-Schulungstagen. Die werde allesamt zwischen dem 24. Februar und 9. März an den fünf Hartje-Standorten Hoya, Potsdam, Augsburg, Frankfurt und Köln.

Hier die genauen Termine:
24. Februar 2020: Deichstraße 120-122, 27318 Hoya
26. Februar 2020: Handelshof 18, 14478 Potsdam
02. März 2020: Zeppelinstraße 7, 86836 Graben
04. März 2020, Moselstraße 70, 63452 Hanau
09. März 2020, RheinEnergieStadion (Geisbocklounge, VIP Area east), Junkersdorfer Strasse 1 (Kreuzung: Guts-Muths-Weg), 50933 Köln

Laut dem italienischen Produzenten ist »Scientia« (siehe auch www.selleroyal.com/scientia) die erste Serie ergonomischer Sättel, die auf umfassenden Studien basiert, die der Anbieter zusammen mit der Deutschen Sporthochschule Köln durchgeführt hat. »Dabei wurden die grundlegenden Designmerkmale aufgedeckt, die für die Optimierung des Wohlbefindens und der Gesamtleistung des Radsports unerlässlich sind«, heißt es aus Italien.
»Die ‚Scientia‘-Schulungen bieten eine großartige Gelegenheit, das diesjährige Produktangebot zusammen mit unseren Handelspartnern eingehend zu erkunden. Selle Royal und die Deutsche Sporthochschule Köln teilen ihr Fachwissen und ihre Kenntnisse über das Sattelsortiment und die Ergonomie mit den Händlern und bieten professionelle Beratung und praktische Aktivitäten an. Das ist auch für die Marke großartig, weil wir gleichzeitig nützliches Feedback sammeln können, das uns hilft, unsere Produkte und unsere Einzelhandelsstrategie weiter zu verbessern«, erklärt Selle Royals Global Marketing Manager Lara Cunico.
So wird auch Dr. Boris Feodoroff von der Deutschen Sporthochschule Köln den Teilnehmern einen allumfassenden Überblick über die Studien und wissenschaftlichen Untersuchungen seiner Hochschule vermitteln. Dabei werden die wichtigsten ergonomischen Prinzipien einer Sattelkonstruktion zur Sprache kommen. Darüber hinaus würden die Teilnehmer auch »die wichtigsten Merkmale, das Design und die Verkaufsargumente von »Scientia« kennenlernen. Außerdem werden »die besten Verkaufspraktiken, Tipps zum Visual Merchandising einschließlich der Präsentation am Point-of-Sale vorgestellt. Last but not least besteht die Möglichkeit, die Produkte selber zu testen.
Interessierte Fachhändler können sich entweder über Hartje unter der E-Mail-Adresse [email protected] oder auch telefonisch unter 04251/811-20 als auch über Selle Royal unteranmelden [email protected] bzw. ++39-0444 461256 anmelden.

Text: Jo Beckendorff/Selle Royal, Fotos: Selle Royal

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten