Accell-DACH: Marken-Verstärkung für Haibike und Lapierre

21.01.2020
Verkaufsgebiet Accell-DACH.

Die auch unter dem Dach von Accell-DACH radelnden Fahrrad-Marken Haibike und Lapierre haben ihr jeweiliges Brand-Management verstärkt. Während Markus Nestler (1. Bild unten) bereits seit 1. Dezember das Marketing-Team von Haibike im deutschsprachigen Markt (= DACH-Region) verstärkt, wurde Racan Kojah (2. Bild unten) innerhalb der Winora Group befördert. Seit 1. November verantwortet er bei den Schweinfurtern die Etablierung und Positionierung der Marke Lapierre in der DACH-Region.

Markus Nestler hat im Marketing-Team von Haibike die Aufgaben als sogenannter Brand Activation Manager übernommen – heißt, dass er die zu den E-Sportrad-Pioniermarken gehörende Winora-Tochter »mit gezielten Aktivierungsmaßnahmen schärfen und auf dem DACH-Markt stärken« soll.
Der 33-Jährige studierte Grafik-Design und schlug anschließend eine Laufbahn im Marketing ein. So gründete Nestler zum Beispiel zusammen mit der Marketing und Communication GmbH eine eigene Agentur. Dort wurde er Geschäftsführer des Gravity Mountainbike Magazines. Dieses führte er bis zu seinem Einstieg bei Haibike.
In seiner neuen Position berichtet Markus Nestler direkt an Gabriela Fröhlich (Marketing-Director DACH). Außerdem arbeitet er eng mit Matthias Rückerl (Global Brand Manager Haibike) sowie dem Accell DACH Sales-Team zusammen.
Auch schon seit 1. November als Brand Aviation Manager von Lapierre in der DACH-Region bei Accell-DACH dabei: Racan Kojah. Aufgewachsen in Paris, studierte der 41-Jährige Graphik-Design in den USA. Von 2011 bis 2016 war er als Marketing-Repräsentant bei SRAM. Seit nunmehr fünf Jahren bei der Winora Group arbeitet er dort zuerst als Category-Manager im Vertrieb und war als gelernter Graphiker unter anderem auch für den ersten E-Bike-Katalog verantwortlich. Zuletzt war er im Team Training tätig. Dort leistete er einen maßgeblichen Beitrag dazu, die Abteilung und das Schulungszentrum aufzubauen.
Als Brand Activation Manager von Lapierre im deutschsprachigen Raum verantwortet der leidenschaftliche Radler nun »die Etablierung, Positionierung und Stärkung der Marke Lapierre in der DACH-Region«.
Dabei berichtet er direkt an Gabriela Fröhlich (Marketing Director DACH. Außerdem arbeitet Kojah eng mit dem Lapierre-Team in Dijon/Frankreich sowie dem Accell DACH Sales-Team zusammen.

Text: Jo Beckendorff/Accell-DACH, Fotos: Accell DACH
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten