Act Lab feiert Eurobike-Standpremiere und kommt nach Europa

22.07.2022
Ein Teil des anwesenden neunköpfigen Act Lab-Teams auf der Eurobike

Auf der diesjährigen Eurobike war Act Lab LLC – laut eigenen Angaben »führender Anbieter von Produktsicherheits- und Konformitätsprüfungen für Mobilitäts-, Outdoor- und Lifestyle-Produkte« mit Hauptsitz im kalifornischen Long Beach – gleich mit einem neunköpfigen Team vor Ort. Hintergrund: nach der Eröffnung von Niederlassungen in China, Taiwan und Vietnam ist man derzeit dabei, ein erstes Act-Labor in Europa – genauer gesagt in Prag – aufzuziehen.

Bei diesem Bestreben helfen sicherlich auch die frischen Kontakte zum Schweizer Prüf-, Inspektions- und Zertifizierungs-Dienstleistungs-Riesen Cotecna Inspection SA. Der hatte im April dieses Jahres eine Mehrheit an Act Lab zu einem nicht näher kommunizierten Kaufpreis erworben. »Wir sind erstmals mit einem eigenen Stand und großem Team auf der Eurobike vertreten«, erklärte Act Lab Corporate Communication Director Michael Baker (links im Bild) in Frankfurt - unter anderem auch, weil man gerade ein Gebäude in Prag angemietet hat und dort bald mit einem ersten eigenen europäischen Testlabor loslegen will. Anfangs sollen dort sechs Leute arbeiten. Die nötigen Prüf- und Testgeräte würden baldmöglichst installiert. Act Lab Prague soll sich laut Global Marketing Manager Steve Boehmke (im Bild mit Hut) vor allem als Testlabor für Fahrradproduzenten in Osteuropa in Szene setzen.
www.act-lab.com

Text/Foto: Jo Beckendorff

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten