Allite stellte sich und sein Magnesium auf der Interbike vor

04.10.2018
Allite-Diamantrahmen aus »Allite Super Magnesium«.

Auf der diesjährigen Interbike präsentierte sich ein neues Unternehmen, das sich an ein Material heranwagt, an dem sich schon viele Anbieter die Zähne ausgebissen haben: Magnesium. Besagtes Unternehmen namens Allite Inc. wurde von United Wheels Hongkong Ltd. (UWHK) eigens für die Produktion leichter umweltfreundlicher Magnesiumlegierungen gegründet, die in einer Vielzahl von Produkten angewendet werden können – zum Beispiel im Sektor Fahrrad-Rahmen und –Teile.

Allite-Mutter UWHK ist unter anderem Mutter des U.S.-Fahrradanbieters Huffy Corporation, hat in diesem Jahr den in die Insolvenz geschlitterten Bikeanbieter Niner Bikes übernommen sowie die neue und gerade auf der Interbike ihre Standpremiere feiernde preisattraktive U.S. Fachhandels-Alltagsrad-Marke Batch Cycles aus der Taufe gehoben. Für das Magnesium-Geschäft von Allite hat der Hongkong-Investor bereits eine Fabrik in Nanjing/China gebaut.
Das eingesetzte Magnesium-Knowhow kommt laut Allite Product- und Marketing-Director Morten Kristiansen aus der Aero- und Militärindsutrie. Dort wird besagtes »Allite Super Magnesium« (Slogan: »Lighter. Stronger. Profoundly better.«) bereits seit 2006 eingesetzt. Unter der Ägide von Allite soll es nun auch für andere Branchen und Industrien zum Einsatz kommen.
Auf der Interbike präsentierte Allite einen Diamantrahmen aus oben genanntem Magnesium, der laut Kristiansen in Größe 52 Zentimeter gerade einmal 940 Gramm wiegt. Was gerade im Fahrradsektor für besagte Magnesiumlegierung spricht: laut Anbieter ist es 33 Prozent leichter als Aluminium, 50 Prozent leichter als Titanium und 75 Prozent leichter als Stahl. Zudem könne es 20 Mal besser Schläge absorbieren wie Aluminium - und läge damit auf dem Level von Karbon. Apropos Karbon: Der Preis von Allite Super Magnesium ist laut Kristiansen »zwei- bis dreimal unter dem von Karbon und somit mit dem von Aluminium vergleichbar«. Außerdem ist Allite Super Magnesium anders als Karbon recyclebar.
Auf der Interbike suchte Allite den Kontakt zu OEM-Kunden aus der Fahrradindustrie, für die man neben Rahmen auch leichte und stabile Teile wie Kurbeln und Felgen produzieren will.
www.alliteinc.com

Text/Foto: Jo Beckendorff

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten