Anmeldungen für das Gazelle-Händlertraining 2019/20 ab sofort online

17.10.2019
Im BTC Mönchengladbach startet das Trainingsprogramm.

Der niederländische Fahrradhersteller Gazelle will seine Partner im Handel auf die Fahrradsaison 2020 vorbereiten und hat dafür wieder ein umfangreiches Trainingsprogramm für den Vertrieb, Service und Verkauf aufgestellt. Start ist ab November 2019 im Business- und Trainingscenter in Mönchengladbach.

An Verkäufer im Fachhandel richten sich unter anderem die Verkaufsschulungen zum Umgang mit schwierigen Kunden oder mit einer digitalen, persönlichen Verkaufsanalyse, um die eigenen Strategien zu optimieren und den Umsatz zu steigern.
Für Inhaber und Geschäftsführer steht ein zweitägiges Führungskräftetraining auf dem Plan, das entsprechend dem Wunsch der Partner aus dem Fachhandel ausgeweitet wurde. In diesem Jahr haben die Teilnehmer mit der Anfertigung eines individuellen »Insights Discovery«-Persönlichkeitsprofils eine zusätzliche Möglichkeit, sich als Führungskraft weiterentwickeln zu können.
Im Programm nicht fehlen dürfen die Trainings von Bosch Ebike Systems, Magura und Shimano Steps, die besonders die die Mitarbeiter in der Werkstatt ansprechen sollen. Erstmals wird für das Training von Bosch Ebike Systems auch ein Termin im neuen E-Bike-Testcenter (ETC) Frankfurt am Main angeboten.
Zum Trendthema Leasing wird es Termine mit dem Anbieter Lease-a-Bike geben.
Informationen zu Terminen, Trainingsinhalten und Tickets (Frühbucherrabatt bis 31. Oktober 2019) finden Gazelle-Partner auf der Website:
www.gazelle-btc.de
Foto: mb

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten