»Artbike«: Nextbike startet bundesweiten Kreativwettbewerb

12.10.2021
Artbike.

Bunter, schöner, lebenswerter: im Rahmen eines unter diesem Motto deutschlandweit ausgerufenen Kreativwettbewerbs hat Europas führenden Fahrrad-Sharinganbieter Nextbike GmbH 650 Fahrräder zur ungebremsten Gestaltung freigegeben.

Ziel ist es laut den Leipzigern, »aufstrebenden Künstlern*innen mobile Ausstellungsflächen zu bieten und mit den sogenannten `Artbikes` ein buntes Zeichen für mehr Kreativität im öffentlichen Raum zu setzen«.
Interessierte können ihre Entwürfe noch bis einschließlich 17. Oktober unter www.nextbike.net/artbike einreichen.
Nach Einsendeschluss wird zunächst intern eine Vorauswahl von zehn Designs getroffen. Die ausgewählten Künstler haben anschließend zwei Wochen Zeit, ihre Entwürfe zu finalisieren. Dann können Interessierte im Rahmen eines Online-Votings auf den Social Media-Kanälen von Nextbike darüber abstimmen, wer zu den glücklichen fünf Gewinnern gehören wird.
Produktion, Druck und Montage der Motive sollen im November folgen, sodass die Artbikes dann ab Dezember für mindestens sechs Wochen zum Stadtbild gehören.
Mitgemacht werden kann in den (Nextbike-)Städten »Berlin, Dresden, Gießen, Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen, Kaiserslautern, Bonn, Kassel, Rüsselheim und Würzburg«.
Alle weiteren Informationen über oben genannten Weblink.

Text: Jo Beckendorff/Nextbike, Foto: Nextbike

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten